Foto © Sebastian Grundgeir
Foto © Sebastian Grundgeir
Foto © Sebastian Grundgeir
Foto © Sebastian Grundgeir
Foto © Sebastian Grundgeir
Foto © Sebastian Grundgeir
Foto © Sebastian Grundgeir
Foto © Sebastian Grundgeir
Foto © Sebastian Grundgeir

Haus LES

 Zurück zur Projektliste
Adresse
Siegelweg, Hannover
Jahr
2013
Kosten
100.000 – 1 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Der Umbau dieses 60er Jahre Reihenendhauses in Hannover wurde 2014 fertiggestellt. Der Altbau sollte modernisiert und großzügiger gestaltet werden. Im Zuge der Sanierung wurden daher im Erdgeschoss mehrere Wände entfernt, so dass eine offene Küche mit anschließendem Ess- und Wohnbereich ensteht. Die offene Grundrissgestaltung erzeugt ein großzügiges Raumerlebnis im Erdgeschoss. Für genug Lichteinfall sorgen mehrere bodentiefe Fenster und die Schiebetür, welche den Wohnbereich zur vorgelagerten Terrasse öffnet. Die Fassadengestaltung greift das klassische Motiv der Fensterfaschen auf und differenziert die Fenster subtil in Farbe und Körnung von den restlichen Wandflächen.

Andere Projekte von NGA | Nehse & Gerstein Architekten BDA

Haus GER
Hannover
Haus HAG
Hameln
Haus WID
Köln
Umbau und Erweiterung der JUNG Gründervilla in Schalksmühle
Gemeindesaal Einbeck
Einbeck