Magazin

Fundstück
Heute

Allzu oft geraten Beiträge zur Architekturbiennale von Venedig zur „Architektur-Vermeidung“. Eine Mischung aus Langweile und Unsicherheit, oft gepaart mit (über-)großen politischen Ambitionen, sorgt wohl dafür. Das könnte auch dieses Jahr der Fall sein, wenn von der ersten Präsentation des... Ulf Meyer


Fundstück
vor einer Woche

Die neue „Home Stories“-Ausstellung führt den Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit. Gesellschaftliche, politische und technische Veränderungen sind in unserem Wohnumfeld ablesbar, wie sich zeigt.   Katinka Corts


Fundstück
vor 2 Wochen

SMAQ Architektur gewinnen den Wettbewerb für das Dragoner-Areal in Berlin-Kreuzberg. Wohnen, Gewerbe und Kultur sollen sich hier auf dichtem Raum begegnen. Ulf Meyer


Fundstück
vor 3 Wochen

Die Abstimmung für den Bau des Jahres 2019 läuft nur noch wenige Tage. Bis diesen Freitag können Sie Ihren Favoriten wählen. Katinka Corts


Fundstück
vor 4 Wochen

Ein bis zwei Prozent der Bausumme umfasste bei staatlichen Neu- und Umbauten in der DDR jeweils der Etat für baubezogene Kunst. Im Rahmen eines Symposiums in der Berliner Akademie der Künste steht dieser international einzigartige Kunstbestand und seine Bedeutung nun im Mittelpunkt. Katinka Corts


Fundstück
vor einem Monat

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: Das Büro Ortner & Ortner Baukunst hat den 1. Preis in Berlins meist-diskutiertem Städtebauwettbewerb gewonnen – dem für die „Siemensstadt... Ulf Meyer


Fundstück
vor einem Monat

50 Projekte haben wir 2019 in der Rubrik „Bau der Woche“ präsentiert. Welches dieser Bauwerke hat aus Ihrer Sicht den Titel „Bau des Jahres“ verdient? Stimmen Sie für Ihr Lieblingsprojekt! Katinka Corts


Fundstück
vor einem Monat

Berlin oder London: Aus diesen zwei Städten kann man bislang auswählen, will man sich die baulichen Highlights von Metropolen nachbasteln. Die einfachen Anleitungen und die jeweiligen Resultate sind nicht vergleichbar mit dem Modellbau unserer Tage, doch als Bastelprojekt "zwischen den Jahren"... Katinka Corts


Fundstück
vor 2 Monaten

„Duna“ und „Gharfa“ heißen zwei experimentelle Pavilloninstallationen, die Designer Alberone und Edoardo Tresoldi für die Anlage des UNESCO-Weltkulturerbes Diriyah, nahe der saudi-arabischen Hauptstadt Riad, entworfen haben.  Katinka Corts


Fundstück
vor 2 Monaten

Noch einen Monat ist die Ausstellung „Holzgeschichten“ im Berliner Aedes Architekturforum zu sehen. In ihr stellt das in Berlin und Zürich ansässige Büro weberbrunner architekten mit dem Baustoff Holz realisierte und geplante Klein- und Großprojekte vor. Im Rahmen dreier Veranstaltungen... Katinka Corts


Fundstück
vor 2 Monaten

Inmitten der Vorweihnachtszeit und kurz vor der heißen Zeit der guten Vorsätze publiziert Arup vier Zukunftsszenarien für 2050. Sterbende Ökosysteme bei gleichzeitig besserer Bildung der Menschen oder ein tragbarer Temperaturanstieg dank autoritärer Regime? Oder doch endlich die Besiedlung des... Katinka Corts


Fundstück
vor 2 Monaten

In Brechts „An die Nachgeborenen“, enstanden im Pariser Exil, kommt es vor, das Gespräch über Bäume – als Warnung in einer Zeit, in der über Einfaches gesprochen wird um grausames nicht zu thematisieren. Mit „Talking about Trees“ geht Filmemacher Suhaib Gasmelbari auf die Suche nach der... Katinka Corts


Fundstück
20.11.19

Gestalter*innen haben Aufwind in China und fassen je länger, je mehr auch auf internationalem Parkett Fuß. Am Rande der Messe „Intertextile Shanghai“ (ITSH) trafen wir die chinesischen Interior Designer Shen Lei und Zhou You. world-architects.com


Fundstück
13.11.19

Im Auftrag des Schulverwaltungsamtes Stuttgart haben hammeskrause architekten einen Mensabetrieb mit Veranstaltungsraum geplant. Die Holzkonstruktion mit farbig beschichteten Aluminiumschindeln an Wand und Dach ist der neue Hingucker zwischen der Anne-Frank-Gemeinschafts- und der... Katinka Corts


Fundstück
06.11.19

58 Projekte in den Kategorien Neubau, Bauen im Bestand und Konzepte hat die Jury des Berliner Holzbaupreises diskutiert. Nun stehen die Preisträger fest. Katinka Corts


Fundstück
30.10.19

Nicht erst seit, aber doch auch verstärkt dank Greta Thunbergs Engagement für eine weltweit konsequente Klimapolitik begegnen uns die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit in immer mehr Lebensbereichen. Auf der Leinwand werden zwei Filme besondere Aufmerksamkeit erhalten: „Sanctuary“ von... Katinka Corts


Fundstück
22.10.19

Bis Ende Februar 2020 präsentiert die Tchoban Foundation in Berlin mehrere Zeichnungen der beiden Installationskünstler Ilya und Emilia Kabakov. Sie zeigen, dass Architektur in ihrem Schaffen eine wichtige Rolle einnimmt und Anspruch auf gesellschaftliche Erneuerung erhebt. Cyrill Schmidiger


Fundstück
16.10.19

Seit 19 Jahren arbeitet der Leipziger Zoo an der Umsetzung eines Masterplanes, der die Areale neu strukturiert und sowohl Tier als auch Mensch ein neues Zooerlebnis verspricht. Aktuell wird das Aquarium umgebaut. Katinka Corts


Fundstück
07.10.19

Alle Fans guter und schön gestalteter Bücher aufgepasst: Gemeinsam haben das Deutsche Architekturmuseum (DAM) und die Frankfurter Buchmesse den «DAM Architectural Book Award 2019» verliehen. Wir zeigen die zehn prämierten Bücher. Elias Baumgarten


Fundstück
02.10.19

Der Eichborn-Verlag hat uns ein besonderes Fundstück zukommen lassen, dass wir Ihnen unmöglich vorenthalten können. „Gärten des Grauens“ ist eine wunderbare „So-Nicht!“-Sammlung, die hoffentlich auch Ihnen den Atem stocken lässt. Katinka Corts


Fundstück
24.09.19

Seit 20 Jahren bauen gmp Architekten in China. Nun erhielt Meinhard von Gerkan mit dem Liang-Sicheng-Preis 2019 die höchste Architekturauszeichnung des Landes. Katinka Corts


Fundstück
18.09.19

Eine aktuelle Ausstellung der Stiftung Sächsischer Architekten ist den Meilensteinen der Dresdner Nachkriegsmoderne gewidmet. Die Fotoschau stellt Bilder aus der Entstehungszeit der Bauten aktuellen Aufnahmen gegenüber, die deren Sanierung oder Verfall zeigen. Katinka Corts


Fundstück
11.09.19

Fünf Jahre stand das Aktivplushaus B10 von Werner Sobek auf dem Stuttgarter Killesberg inmitten der Weißenhofsiedlung. Nun liefen die Verträge mit der Stadt aus, das Energiewunder zog ins 70 Kilometer südlich entfernte Oberstetten zum Projektpartner Schwörer Haus. Katinka Corts


Fundstück
04.09.19

Diesen Sonntag findet der alljährliche Tag des offenen Denkmals statt. Deutschlandweit können historische Bauten frei besichtigt werden. Im Mittelpunkt stehen diesmal auch die Bauten der Moderne. Katinka Corts


Fundstück
28.08.19

Gemeinschaft, gegenseitige Wertschätzung, Neugierde, Rückzug und Entschleunigung – die ideellen Grundpfeiler für den Entwurfsauftrag an die Student*innen der Potsdam School of Architecture. In der Architektur Galerie Berlin /Satellit sind die Resultate des Semesters ausgestellt. Katinka Corts


Fundstück
21.08.19

Seit Juni und noch bis zum 8. September zeigt das Architekturmuseum der TU München die Ausstellung „Zugang für Alle“ über São Paulos soziale Infrastrukturen. Die 12-Millionen-Einwohner-Stadt investiert seit Jahrzehnten in Erholungs- und Kulturräume, um die räumliche Enge aufzulockern. Katinka Corts


Fundstück
10.07.19

Mit der Eröffnung der James-Simon-Galerie erhalten nicht nur die Ausstellungshäuser der Berliner Museumsinsel einen zentralen Eingang, zugleich gelangt auch einer der bedeutendsten Kunstmäzene der Stadt wieder ins Bewusstsein der Bevölkerung. Katinka Corts


Fundstück
03.07.19

Zum siebten Mal ist der materialPREIS vergeben: Dieses Jahr konnten 12 Projekte ausgezeichnet werden, zudem gab es drei Anerkennungen und einen Sonderpreis. Die Bandbreite der Eingaben reichte vom studentischen Schafstall bis zur barocken Synagoge. Katinka Corts


Fundstück
26.06.19

Auf einer Länge von 80 Kilometern und an 16 Stationen lässt sich seit Mai Baukultur im Remstal erleben. Kuratorin Jórunn Ragnarsdóttir lud 16 deutsche Architekturbüros dazu ein, im Rahmen des Kulturvermittlungsprojektes individuelle Bauten für die baden-württembergischen Gemeinden zu entwerfen... Katinka Corts


Fundstück
19.06.19

Vor 30 Jahren fiel die innerdeutsche Mauer. In einer gemeinsamen Ausstellung widmen sich das Stadtmuseum Berlin und das Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam der Geschichte der „Hauptstadt der DDR“ – von den 1960er-Jahren bis zum Mauerfall 1989. Katinka Corts


Fundstück
12.06.19

Morgen wird der BDA Hamburg seinen diesjährigen Architektur Sommer eröffnen. Unter dem Titel „Über-Setzen. Erkundungen auf der Veddel“ steht der Veddeler Norden für eine Woche im Mittelpunkt. Katinka Corts


Fundstück
30.05.19

Seit je sind Infrastrukturbauten ein wichtiges Element urbaner Ästhetik. An der Technischen Universität Kaiserslautern wurden Sendemasten aus Holz entwickelt, die eine Tradition generationengerecht weiterführen würden. Manuel Pestalozzi


Fundstück
29.05.19

Seit den 1990er-Jahren lobt der Freistaat Sachsen den Staatspreis für Baukultur aus. Dieses Jahr hat das Leipziger Büro ASUNA mit dem Beitrag für ein Holzhaus in Leipzig-Lindenau gewonnen. Katinka Corts


Fundstück
22.05.19

Mit einer Architektur-Performance zeigen sich die Berliner Gorenflos Architekten im Stadtraum von Venedig. Ihr FlowerHouse schiffte über die Kanäle zu Beginn der diesjährigen Kunstbiennale. Ulf Meyer


Fundstück
15.05.19

Mit Make City hat Francesca Ferguson ihr zweites Buch über das gleichnamige, von ihr in Berlin lancierte Stadt-Architektur-Projekt herausgegeben. Diese Woche stellt es der Jovis-Verlag vor. Katinka Corts


Fundstück
08.05.19

Ab Donnerstag zeigt die Architektur Galerie Berlin die Ausstellung „Heike Hanada – Metamorphosen“. Hanada, die Architektin des soeben erst eröffneten Bauhaus-Museums in Weimar, stellt mithilfe verschiedener digitaler und analoger Techniken aus. Katinka Corts


Seite 1 of 8 Seiten