Magazin

Fundstück
vor 2 Wochen

Wie jedes Jahr starten wir am 1. Januar die Abstimmung zum Bau des Jahres. Für 2020 können Sie aus 50 vorgestellten Projekten wählen. In der Übersicht können Sie sich nochmals alle Projekte in Erinnerung rufen – und dann Katinka Corts


Fundstück
vor 2 Monaten

Die Biografien von Architekt Rudolf Hamburger und seiner Frau Ursula sind herausragend, führte Rudolfs Weg doch 1930 tief in das Neue Bauen in Asien während Ursula später für verschiedene Geheimdienste arbeitete und schließlich unter dem Namen Ruth Werner Autorin in der DDR wurde. Autor Eduard... Katinka Corts


Fundstück
vor 2 Monaten

Bereits im Sommer hat das Büro HENN den Wettbewerb um die Gestaltung zweier Hochhäuser am Partheufer in Leipzig gewonnen. Die Türme werden die Silhouette der Stadt wesentlich mitprägen.  Katinka Corts, Ulf Meyer


Fundstück
vor 2 Monaten

Das Anandaloy-Gebäude der deutschen Architektin Anna Heringer – ein kombiniertes Zentrum für Menschen mit Behinderungen und Textilstudio im Norden Bangladeschs – hat die zweite alljährlich verliehene Auszeichnung der Henrik Frode Obel Foundation erhalten. John Hill, Katinka Corts


Fundstück
07.10.20

Die Fundació Mies van der Rohe und Creative Europe haben die vier Gewinner des dritten Young Talent Architecture Award (YTAA) bekanntgegeben. John Hill, Katinka Corts


Fundstück
30.09.20

Das Zürich Film Festival könnte so schön einfach und seicht sein: Ein bisschen Stargetümmel hier, etwas Blitzlicht dort, dazu die Parade auf dem Grünen Teppich. Oder aber man schaut die Dokumentarfilme, unter denen auch dieses Jahr der Publikumspreis vergeben werden wird. Dann glitzert die... Katinka Corts


Fundstück
09.09.20

Im Haus der Langen Foundation / Hombroich stellt Alicja Kwade aktuell zahlreiche Werke aus, die unser Verständnis von Raum, Form und Gewicht in Frage stellen. Zugleich harmoniert das Ausgestellte ganz wunderbar mit dem Ort, den Tadao Ando Anfang der 2000er-Jahre entwarf. Katinka Corts


Fundstück
02.09.20

Ein Niemeyer in Leipzig – und das zudem nicht als Landmarke inmitten des Stadtzentrums, sondern als kleiner Aufbau an einem ehemaligen Kesselhaus im Industriegebiet Plagwitz. Die Geschichte über das richtige Setting für einen Koch soll es gewesen sein, mit der Unternehmer Ludwig Koehne vor... Katinka Corts


Fundstück
19.08.20

Das Maggie Keswick Jencks Cancer Caring Trust, kurz Maggie´s, baut und betreibt Beratungsstellen für Krebspatienten. Das 26. Maggie’s Centre entstand in Leeds nach einem Entwurf des Architekturbüros Heatherwick Studio aus London, für die frei geformte Holzkonstruktion sind die Schweizer... Katinka Corts


Fundstück
08.07.20

Diesen Donnerstag eröffnet Ulrich Müller in der Architektur Galerie Berlin die Ausstellung „MVRDV Haus Berlin“.  Katinka Corts


Fundstück
22.06.20

Seit Mitte März macht die Veranstaltungswirtschaft quasi keinen Umsatz mehr. Alle Unternehmensbereiche, darunter Messen, Bühnenbau oder Konzertveranstalter, sind akut in ihrer Existenz bedroht. Tausende Lichtinstallationen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und weiteren Ländern sollen in... Katinka Corts


Fundstück
22.04.20

Thomas Koy und Marc Winkel-Blackmore arbeiten als Architekturfotografen. Normalerweise sind sie viel auf Reisen für ihre Projekte, nun leben auch sie mit dem Stillstand. Mittlerweile sehen sie in ihm die Chance, die eigene Stadt mal mit anderen Augen zu sehen. Katinka Corts


Fundstück
15.04.20

Seit Februar beschäftigt uns alle das neue Coronavirus, seit März steht die Arbeit in vielen Büros Kopf und muss neu organisiert werden. Wie geht es Ihnen mit der aktuellen Situation, wie bewältigen Sie Ihre aktuellen Wettbewerbe, Projekte, Teamsitzungen und Baustellen? Herwig Spiegl von... Katinka Corts


Fundstück
08.04.20

In einer früheren Mitteilung haben wir bereits zu Hilfen und Richtlinien für Architekturbüros während der Zeit der Corona-Pandemie berichtet. Ein Update. Katinka Corts


Fundstück
19.03.20

Die einen haben sich ins Home-Office zurückgezogen, andere sitzen im Großraumbüro auf Abstand. Das Coronavirus verändert unsere Arbeitswelt und verunsichert Arbeitnehmer*innen. Wir haben Informationen für Sie zusammengestellt, die Ihnen im Alltag helfen sollen. Katinka Corts


Fundstück
04.03.20

Thomas de Thomon gehört zu den bekanntesten französischen Architekten des Neoklassizismus. Zahlreiche seiner Architekturdarstellungen der Stadt Sankt Petersburg sind ab dieser Woche in der Tchoban Foundation zu sehen. Katinka Corts


Fundstück
12.02.20

Die neue „Home Stories“-Ausstellung führt den Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit. Gesellschaftliche, politische und technische Veränderungen sind in unserem Wohnumfeld ablesbar, wie sich zeigt.   Katinka Corts


Fundstück
29.01.20

Die Abstimmung für den Bau des Jahres 2019 läuft nur noch wenige Tage. Bis diesen Freitag können Sie Ihren Favoriten wählen. Katinka Corts


Fundstück
22.01.20

Ein bis zwei Prozent der Bausumme umfasste bei staatlichen Neu- und Umbauten in der DDR jeweils der Etat für baubezogene Kunst. Im Rahmen eines Symposiums in der Berliner Akademie der Künste steht dieser international einzigartige Kunstbestand und seine Bedeutung nun im Mittelpunkt. Katinka Corts


Fundstück
01.01.20

50 Projekte haben wir 2019 in der Rubrik „Bau der Woche“ präsentiert. Welches dieser Bauwerke hat aus Ihrer Sicht den Titel „Bau des Jahres“ verdient? Stimmen Sie für Ihr Lieblingsprojekt! Katinka Corts


Fundstück
23.12.19

Berlin oder London: Aus diesen zwei Städten kann man bislang auswählen, will man sich die baulichen Highlights von Metropolen nachbasteln. Die einfachen Anleitungen und die jeweiligen Resultate sind nicht vergleichbar mit dem Modellbau unserer Tage, doch als Bastelprojekt "zwischen den Jahren"... Katinka Corts


Fundstück
18.12.19

„Duna“ und „Gharfa“ heißen zwei experimentelle Pavilloninstallationen, die Designer Alberone und Edoardo Tresoldi für die Anlage des UNESCO-Weltkulturerbes Diriyah, nahe der saudi-arabischen Hauptstadt Riad, entworfen haben.  Katinka Corts


Fundstück
11.12.19

Noch einen Monat ist die Ausstellung „Holzgeschichten“ im Berliner Aedes Architekturforum zu sehen. In ihr stellt das in Berlin und Zürich ansässige Büro weberbrunner architekten mit dem Baustoff Holz realisierte und geplante Klein- und Großprojekte vor. Im Rahmen dreier Veranstaltungen... Katinka Corts


Fundstück
04.12.19

Inmitten der Vorweihnachtszeit und kurz vor der heißen Zeit der guten Vorsätze publiziert Arup vier Zukunftsszenarien für 2050. Sterbende Ökosysteme bei gleichzeitig besserer Bildung der Menschen oder ein tragbarer Temperaturanstieg dank autoritärer Regime? Oder doch endlich die Besiedlung des... Katinka Corts


Fundstück
27.11.19

In Brechts „An die Nachgeborenen“, enstanden im Pariser Exil, kommt es vor, das Gespräch über Bäume – als Warnung in einer Zeit, in der über Einfaches gesprochen wird um grausames nicht zu thematisieren. Mit „Talking about Trees“ geht Filmemacher Suhaib Gasmelbari auf die Suche nach der... Katinka Corts


Fundstück
13.11.19

Im Auftrag des Schulverwaltungsamtes Stuttgart haben hammeskrause architekten einen Mensabetrieb mit Veranstaltungsraum geplant. Die Holzkonstruktion mit farbig beschichteten Aluminiumschindeln an Wand und Dach ist der neue Hingucker zwischen der Anne-Frank-Gemeinschafts- und der... Katinka Corts


Fundstück
06.11.19

58 Projekte in den Kategorien Neubau, Bauen im Bestand und Konzepte hat die Jury des Berliner Holzbaupreises diskutiert. Nun stehen die Preisträger fest. Katinka Corts


Fundstück
30.10.19

Nicht erst seit, aber doch auch verstärkt dank Greta Thunbergs Engagement für eine weltweit konsequente Klimapolitik begegnen uns die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit in immer mehr Lebensbereichen. Auf der Leinwand werden zwei Filme besondere Aufmerksamkeit erhalten: „Sanctuary“ von... Katinka Corts


Fundstück
16.10.19

Seit 19 Jahren arbeitet der Leipziger Zoo an der Umsetzung eines Masterplanes, der die Areale neu strukturiert und sowohl Tier als auch Mensch ein neues Zooerlebnis verspricht. Aktuell wird das Aquarium umgebaut. Katinka Corts


Fundstück
02.10.19

Der Eichborn-Verlag hat uns ein besonderes Fundstück zukommen lassen, dass wir Ihnen unmöglich vorenthalten können. „Gärten des Grauens“ ist eine wunderbare „So-Nicht!“-Sammlung, die hoffentlich auch Ihnen den Atem stocken lässt. Katinka Corts


Fundstück
24.09.19

Seit 20 Jahren bauen gmp Architekten in China. Nun erhielt Meinhard von Gerkan mit dem Liang-Sicheng-Preis 2019 die höchste Architekturauszeichnung des Landes. Katinka Corts


Fundstück
18.09.19

Eine aktuelle Ausstellung der Stiftung Sächsischer Architekten ist den Meilensteinen der Dresdner Nachkriegsmoderne gewidmet. Die Fotoschau stellt Bilder aus der Entstehungszeit der Bauten aktuellen Aufnahmen gegenüber, die deren Sanierung oder Verfall zeigen. Katinka Corts


Fundstück
11.09.19

Fünf Jahre stand das Aktivplushaus B10 von Werner Sobek auf dem Stuttgarter Killesberg inmitten der Weißenhofsiedlung. Nun liefen die Verträge mit der Stadt aus, das Energiewunder zog ins 70 Kilometer südlich entfernte Oberstetten zum Projektpartner Schwörer Haus. Katinka Corts


Fundstück
04.09.19

Diesen Sonntag findet der alljährliche Tag des offenen Denkmals statt. Deutschlandweit können historische Bauten frei besichtigt werden. Im Mittelpunkt stehen diesmal auch die Bauten der Moderne. Katinka Corts


Fundstück
28.08.19

Gemeinschaft, gegenseitige Wertschätzung, Neugierde, Rückzug und Entschleunigung – die ideellen Grundpfeiler für den Entwurfsauftrag an die Student*innen der Potsdam School of Architecture. In der Architektur Galerie Berlin /Satellit sind die Resultate des Semesters ausgestellt. Katinka Corts


Fundstück
21.08.19

Seit Juni und noch bis zum 8. September zeigt das Architekturmuseum der TU München die Ausstellung „Zugang für Alle“ über São Paulos soziale Infrastrukturen. Die 12-Millionen-Einwohner-Stadt investiert seit Jahrzehnten in Erholungs- und Kulturräume, um die räumliche Enge aufzulockern. Katinka Corts


Seite 1 of 6 Seiten