Magazin

Meldungen
vor 2 Tagen

Der neue Hauptsitz der Firma Trivago befindet sich im Düsseldorfer Medienhafen. Mit Formen und Farben setzen SOP Architekten und die Innenarchitekten von Raum Atelier im Gebäude die Themen Freizeit und Erholung um.


Meldungen
vor einer Woche

Die Politbürokratie in Deutschland wächst und gedeiht, auch wenn die Gesellschaft, Parteien-Demokratie und Weltordnung um sie herum sich pulverisieren. Nun soll das Bundeskanzleramt in Berlin massiv erweitert werden.


Meldungen
vor einer Woche

Angesichts des anhaltenden Zustroms nach Berlin (und in alle anderen deutschen Städte) ist derzeit in der Hauptstadt eine Nachverdichtung im Gang, die das Gesicht der einst als Brachen- und Brandmauer-Metropole bekannten Stadt umkrempelt.


Hauptbeitrag
vor einem Monat

Marianne Burkhalter und Christian Sumi haben auf der vergangenen Biennale in Venedig den Architekten Konrad Wachsmann mit einer Skulptur ins Sichtfeld der Besucher gerückt. Mittlerweile entdeckt eine neue Generation sein Schaffen.


Hauptbeitrag
vor 2 Monaten

Die neue Metrolinie macht aus Helsinki und Espoo eine Stadt.


Meldungen
vor 2 Monaten

Der Print-Journalismus ist tot – lang lebe der Print-Journalismus! Zumindest architektonisch tut er es, aktuell in Form des taz-Neubaus in Berlin.


Meldungen
vor 2 Monaten

Auf der DOK Leipzig feierte gestern Abend ein Schweizer Architekturfilm Weltpremiere: „Architecture of Infinity” von Christoph Schaub. 


Meldungen
20.10.18

Die Berliner Büros AFF Architekten und Orange Architekten gewinnen mit sozialen Wohnbauten den BDA Preis Berlin. Dieser wirkt aufgeladen, findet Ulf Meyer.


Hauptbeitrag
17.10.18

Wohnen und Gewerbe gehen längst Symbiosen ein. Drei Beispiele für Nahversorgungszentren mit Wohnbebauung hat Ulf Meyer auf ihr Zusammenspiel untersucht und erläutert die Projekte.


Meldungen
11.10.18

ACMS Architekten aus Wuppertal haben kürzlich das neue Studentenwohnhaus „Klaus Bahlsen“ in Hannover fertiggestellt. Der Holzbau mit vorgehängter Steinfassade gilt als „KfW-Effizienzhaus 40“.


Meldungen
04.10.18

Das Musikforum in Bochum von Bez+Kock gewinnt den „Architekturpreis NRW 2018“, zusätzlich zum BDA-Preis wurden Ende September neun Auszeichnungen vergeben.


Meldungen
03.10.18

Für das neue Goethe-Institut in Dublin erweiterten Henchion + Reuter Architekten ein Baudenkmal um einen Neubau.


Meldungen
25.09.18

Die Ausstellung „Architektur im Aufbruch zu Europa 1945-65“ zeigt deutsch-französische Architekturgeschichte anhand von Fotografien.


Themenspecials
06.09.18

Die Zukunft des Wohnens in Deutschland und anderswo scheint in kleineren, teureren, urbaneren und effizienter geplanten Häusern zu liegen, die mehr Wohnen in Gemeinschaft ermöglicht. Die neuesten Bauprojekte von Baugruppen, Genossenschaften oder Wohnungsbaugesellschaften reagieren auf...


Hauptbeitrag
05.09.18

Die Hauptstadt des größten Bundeslandes wächst auf ehemaligen Brachen. Ulf Meyer hat sich im Entwicklungsgebiet umgesehen.


Meldungen
24.08.18

Das Kulturhaus in Quierschied ist ein Modell für andere Orte im Saarland. Hepp + Zenner Architekten aus Saarbrücken stellen den Solitär in den Dienst einer Gesamtwirkung.


Hauptbeitrag
11.07.18

Deutsche Politiker haben die Macht der Architektur noch nicht entdeckt, aber Finnland, Island, Norwegen, Schweden und natürlich Dänemark nutzen sie nach innen ebenso geschickt wie nach außen. In Berlin stellt eine aktuelle Ausstellung Nordische Architektur und Stadtbaukunst vor.


Hauptbeitrag
13.06.18

In weniger als zwei Jahren wird Tokyo zum zweiten Mal Gastgeber der Olympischen Sommerspiele sein und bereitet sich derzeit nach Kräften auf diese Rolle vor. Ob die Stadt den enormen Erfolg, den die Ausrichtung der Spiele 1964 zweifellos darstellte, wiederholen kann, ist fraglich.


Hauptbeitrag
21.03.18

Auf der Kreativwirtschafts-Woche in München Anfang März entbrannte eine Diskussion über die Ökonomie hinter der zeitgenössischen Architektur.


Hauptbeitrag
07.03.18

Im Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin widmet sich eine Doppel-Ausstellung dem Wiederaufbau im Nordosten Japans. Bilder von Jens Liebchen widerspiegeln die Stimmung nach der Katastrophe von 2011, die Bilder von Ingrid Mackensen zeigen Hilfsprojekte in der Region.


Meldungen
06.02.18

Diese Woche wurde der deutsche Beitrag für die Architektur-Biennale Venedig 2018 erstmals ausführlich vorgestellt.


Meldungen
01.02.18

Niklas Maak und Reinier de Graaf diskutieren über das (Un-)Wesen des Architekten bei Aedes in Berlin.


Hauptbeitrag
24.01.18

Vier Wettbewerbsergebnisse bestimmen die „Europa-City“ in Berlins Mitte – die Projekte stammen von den Architekturbüros CKRS, ROBERTNEUN, EM2N und Allmann Sattler Wappner. Bis Anfang 2023 soll das Wohn- und Geschäftsquartier komplett fertiggestellt sein. 


Meldungen
03.01.18

Zur Ausstellung „Von der Kunst, ein Teehaus zu bauen“ in Nürnberg


Meldungen
28.12.17

Eine neue Bestimmung des Begriffs der „Poesie“ hilft dem Architekturdiskurs – der Architekturtheoretiker Jörn Köppler erforscht das Wort in seinem Buch.


Meldungen
19.12.17

Der L’Oréal-Neubau in Düsseldorf von HPP Architekten nimmt auf sechzehn Etagen Arbeitsplätze für 800 Menschen auf. Eine neue Ikone für die Stadt.


Hauptbeitrag
29.11.17

Während die Kunstwelt in Berlin über die große staatliche „Kunstscheune“ streitet, machen im Nordwesten der Republik und im benachbarten Holland zwei kleine, aber feine private Museen vor, wie effektvoll zeitgenössische Architektur zum Nutzen des Kunstgenusses...


Meldungen
22.11.17

In Saarbrücken wurde der Erweiterungsbau der Modernen Galerie von Kuehn Malvezzi eingeweiht. Zuvor machten Bauherr und Öffentlichkeit dem Architekturprojekt über viele Jahre hinweg die Umsetzung schwer.


Meldungen
20.11.17

Im November 2016 war es die Sensation: Herzog & de Meuron Architekten und Vogt Landschaftsarchitekten gewannen den Wettbewerb "Museum des 20. Jahrhunderts". Eine Veranstaltung schürte nun die Aufregung um die hauptstädtische „Kunstscheune“.


Hauptbeitrag
01.11.17

Die nordische Moderne ist eigen. Einerseits muss sie sich in weiten Landschaften und einem ungemütlichen Klima mit Schwere und Präsenz behaupten, andererseits strebt sie nicht nach Monumentalität. Ein Blick nach Finnland, anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums.


Meldungen
15.10.17

JSWD Architekten aus Köln bauen in Luxemburg im engen Tal der Alzette ein Schulzentrum.


Meldungen
04.10.17

Graft Architekten können nicht nur Architekturbiennale, sondern auch Street-Art: Ihr Museum für Straßenkunst wurde Mitte September eröffnet.


Meldungen
24.09.17

Die Bibliothek und Musikschule im vorarlbergischen Wolfurt wirkt nach innen und außen.


Hauptbeitrag
20.09.17

Das Hansaviertel im Westteil Berlins und sein östliches Pendant, die Karl-Marx-Allee, sollen als ungleiches Paar Eintrag in die Pariser UNESCO-Liste finden. Es ist der zweite Versuch.


Hauptbeitrag
23.08.17

Die Kunstinsel Nao im japanischen Binnenmeer ist ein Gesamtkunstwerk. Hier verbinden sich Architektur, Natur und Kunst zu einem synästhetischen Erlebnis, wie es selbst im kulturell verwöhnten Land der aufgehenden Sonne seinesgleichen sucht.


Meldungen
17.07.17

In der Berliner Europacity haben léonwohlhage das erste Wohnhaus fertig gestellt.


Seite 1 of 2 Seiten