Bild © MORPHO-LOGIC
Bild © MORPHO-LOGIC
Bild © MORPHO-LOGIC
Bild © MORPHO-LOGIC
Bild © MORPHO-LOGIC
Bild © MORPHO-LOGIC
Bild © MORPHO-LOGIC

Mainz MIT Gelände

 Zurück zur Projektliste
Standort
Mainz
Jahr
2004

Die bestehenden Terrassen des Geländes der ehemaligen Panzerfabrik geben bereits einen starken Rhythmus für die Gliederung des Planungsgebietes in einzelne Plateaus vor. Ein einfaches und robustes Straßensystem soll die einzelnen Plateaus in wirtschaftlich sinnvolle und maßstäbliche Nachbarschaften und Baufelder gliedern. Mit der Setzung von fünf ähnlich dimensionierten großzügigen Freiräumen und dort angelagerten Gebäuden wird ein identitätsstiftendes Thema im neu entstehenden Quartier verankert, welches auch bei einer großen Bandbreite unterschiedlichster „Füllung“ der Parzellen seine Stabilität bewahrt. Die Dimension dieser „greens“ erlaubt dem Auge innerhalb des später dicht bebauten Quartiers einen überraschenden und wohltuenden Blick in die Weite.

Die selbstverständliche Anlagerung von öffentlichen Nutzungen verstärkt die Bedeutung der „greens“ für das Quartier und erzeugt Kristallisationspunkte für Kommunikation und Nachbarschaft.

Die differenzierte Ausbildung des Erschließungssystems reagiert auf die äußeren und inneren Beziehungen im Planungsgebiet. Es werden wenige Sammelstraßen mit davon abzweigenden verkehrsberuhigten Wohn- und Spielstraßen vorgeschlagen. Entsprechend den angelagerten Nutzungen entstehen öffentliche Plätze, Grünflächen und Grünverbindungen, sowie private Wohnwege, Wohngassen, Gartenzonen und Dachgärten.

Bauherr
Stadt Mainz, Stadtwerke Mainz und Wohnbau Mainz

Kenndaten
Gesamtareal 25,3 ha
Bereich 1 18,0 ha
Bereich 2 4,0 ha
Bereich 3 3,3 ha
Städtebauliches Gutachten

Projektpartner
Robert Meyer, Architekt, München
Realgrün, Landschaftsarchitekten, München

Andere Projekte von MORPHO-LOGIC Architekten BDA Stadtplaner

Nördlingen Bahnhofsvorplatz
Nördlingen
Brunnen Leipzig
Leipzig
Leuchtstele "Lucky Light"
Regensburg
Sitzbank "Görlitz"
Görlitz
LHM Studentenwohnungen Stiftsbogen
München
Gersthofen Zentrum
Gersthofen