Foto © Peter Manev
Foto © Peter Manev
Foto © Peter Manev
Foto © Peter Manev
Bild © MORPHO-LOGIC
Bild © MORPHO-LOGIC

Leuchtstele "Lucky Light"

 Zurück zur Projektliste
Adresse
Maximilianstraße, 93047 Regensburg
Jahr
2002

Zusammen mit dem Künstler Markus Heinsdorff und den Lichtplanern von ConceptLicht wurde ein Licht-Kunst-Konzept entwickelt, welches eine Leitlinie vom Bahnhof in die Altstadt Regensburgs mittels einer Reihung von Lichtelementen vorsieht und die Linearität der Strasse zusätzlich betont.

Ziel war ein über die reine Zweckbeleuchtung hinausgehendes Beleuchtungskonzept zu entwickeln und eine blendfreie Ausleuchtung der Wegebereiche mit geplanten Licht-Schatten-Zonen zu schaffen. Dabei wurde mit zwei unterschiedlichen Lichtobjekten gearbeitet, die im Zusammenspiel die gewünschte Lichtatmosphäre erzeugen, sich gegenseitig in ihrer Wirkung aber nicht beeinträchtigen. Um die Geradlinigkeit zu betonen und im Straßenraum erlebbar zu machen, wurden grün schimmernde Lichtpunkte im Abstand von ca. 14 m in den Boden eingelassen. Gegenüber entlang der Ostseite des Strassenprofils, sorgen 6m hohe Lichtstelen im Abstand von ca. 28 m für die nötige Ausleuchtung ohne die Lichtpunkte mit Strahlungsanteilen zu beaufschlagen.

Die Stele selbst ist eine Neuentwicklung und sowohl Straßenleuchte als auch Licht-Kunst-Objekt. Sie weist eine dreiteilige Gliederung auf, bestehend aus einem Sockel für die Elektrotechnik, einem hinterleuchteten, mattierten Glaskörper und einem Leuchtkopf mit Lichttechnik. Der Leuchtkopf aus Klarglas, im oberen Bereich mit einem Freiformreflektor abgeschlossen, sorgt durch einen tiefer sitzenden Werfer, dessen Licht mittels einer Lichtfalle nach oben gelenkt wird, in erster Linie für die Ausleuchtung des Wegebereiches. Der aus innenseitig mattiertem Plexiglas bestehende Glaskörper wird von oben und unten mit weißen LED’s hinterleuchtet, wodurch die Stelen selbst zu Lichtobjekten werden.

Planungszeit
1998-2002

Planung
MORPHO-LOGIC
Michael Gebhard, Prof. Ingrid Burgstaller, M.Sc. Dipl.Ing. Architekten BDA Stadtplaner, Partnerschaftsgesellschaft

Projektpartner
ConceptLicht, Reiner Theifel, Lichtplanung+Produktdesign Markus Heinsdorff, Künstler

Veröffentlichungen
wettbewerbe aktuell 1/1999
"Vom Bahnhof zur Stadt" S. Leppert in Garten+Landschaft 1/1999
AW 179/1999
Die Verbindung von Altstadt und Bahnhof, Umrisse 1/2003
Lichträume in Licht Sonderheft DBZ Außenbeleuchtung, 2/2003
LICHT 6/2003 S.486 ff.
Modellvorhaben im Städtebau, Arbeitsblätter für d. Bauleitplanung Materialien 7, S.44-51, 6/2003
Doppelfunktion-Beleuchtungskonzept für die Maximiliansstraße in Regens- burg md 6/2003
wettbewerbe aktuell 03/2004 weiterverfolgt
"Ein Hauch von Pracht" Stadt und Raum 01/2007

Andere Projekte von MORPHO-LOGIC Architekten BDA Stadtplaner

Nördlingen Bahnhofsvorplatz
Nördlingen
Brunnen Leipzig
Leipzig
Sitzbank "Görlitz"
Görlitz
LHM Studentenwohnungen Stiftsbogen
München
Gersthofen Zentrum
Gersthofen
Coburg Bahnhofsplatz
Coburg