Ronald McDonald Haus

 Zurück zur Projektliste
  • Kliniken
Standort
München Großhadern
Jahr
1998

Im Ronald Mc Donald Haus auf dem Gelände des Universitätsklinikums Großhadern finden Angehörige schwer kranker Kinder eine zeitweilige Unterkunft, z.T. über mehrere Monate. Man betritt den U-förmigen Baukörper durch einen gepflasterten Innenhof, der bei gutem Wetter wie eine große Terrasse genutzt wird. Hier befinden sich auch ein Kinderpielplatz und Abstellmöglichkeiten für Fahhrräder. Als geschützter, halbprivater Außenraum bildet der Hof eine Pufferzone zu der nüchternen und sehr technisch wirkenden Umgebung des Klinikums. Im Erdgeschoss sind eine Gemeinschaftsküche, Ess- und Spielzimmer sowie Verwaltungsräume angeordnet. Der Aufgang ins Obergeschoss führt zu einem Gemeinschaftsraum mit Sonnenterrasse; von hier ist stets der - psychologisch wichtige - Blick zum Krankenhaus möglich. Die 14 Familienzimmer auf beiden Ebenen sind zu den umliegenden Grünflächen orientiert, was den Bewohnern ein Gefühl von Privatheit ermöglicht. Die Komposition der Materialien trägt entscheidend zu der ruhigen, persönlichen Atmosphäre bei, die im deutlichen Gegensatz zum institutionellen Charakter des Klinikums steht.

Aufgabe
Elternwohnhaus im Klinikum

Bauherr
Ronald Mac Donald Kinderhilfe GmbH, München

Fotos
Peter Bonfig

Andere Projekte von Lanz Architekten

Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
München
Kulturzentrum
Pucheim
Villa W
München
Mercedes-Benz Center
München
Eisbärenanlage im Tierpark Hellabrunn
München
Bürogebäude für den TÜV Süd
München