Foto © Sabine Dobre
Foto © Sabine Dobre
Foto © Sabine Dobre
Foto © Sabine Dobre
Foto © Sabine Dobre
Foto © Sabine Dobre

Feuerwehrhaus mit Rettungswache

 Zurück zur Projektliste
  • Feuerwehrgebäude
Adresse
Hans-Grade-Allee 23, 12529 Berlin-Schönefeld
Jahr
2011
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Im Zuge der Realisierung des neuen Großflughafens Berlin wurden die Kapazitäten der Rettungsdienste der Gemeinde Schönefeld ausgeweitet; dies bedingte den Bau einer neuen Wache für die Freiwillige Feuerwehr mit ständig besetzter Rettungswache.

Das Raumprogramm beinhaltet eine Fahrzeughalle mit insgesamt 8 Toren, die jeweils zugehörigen Nebenräume wie Lager, Schulungs- und Büroräume, Ruheräume u. Jugendwehr sowie einen 20 m hohen Übungsturm mit 4 offenen Übungsebenen. Die Fassaden wurden wartungsarm zweischalig ausgebildet, Fahrzeughalle u. Übungsturm in Sichtbeton, die Gebäuderiegel der Nebenflächen als Klinkerfassaden. Der 19 Meter hohe Übungsturm wirkt zugleich als Signet und weithin sichtbare Landmarke.

Auch die gesamte Einrichtung Ausstattung der Feuerwehr wurde durch Lanz Architekten + Generalplaner bis ins Detail geplant und bemustert. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Bauherren und Architekten sowie die intensive Einbindung der Nutzer ermöglichte eine termingerechte Fertigstellung.

Bauzeit
2010 bis 2011

Bauherr
Gemeinde Schönefeld

Andere Projekte von Lanz Architekten

Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
München
Kulturzentrum
Pucheim
Villa W
München
Ronald McDonald Haus
München Großhadern
Mercedes-Benz Center
München
Eisbärenanlage im Tierpark Hellabrunn
München