Foto © Köppen Rumetsch Architekten
Foto © Anastasia Hermann, Berlin
Foto © Köppen Rumetsch Architekten
Foto © Anastasia Hermann, Berlin
Foto © Anastasia Hermann, Berlin
Foto © Anastasia Hermann, Berlin

Kieferorthopädische Fachpraxis

 Zurück zur Projektliste
Standort
Waldshut
Jahr
2009

Die kieferorthopädische Praxis gruppiert sich um einen zentralen Funktionsbereich. Als umgehbarer roter Kern mit Sitz- und Wartenischen ausgeführt enthält dieser Mundhygiene und Röntgenbereiche. Die Reihung der Behandlungszimmer ist transparent und offen gestaltet, um eine freundliche und lichtdurchflutete Athmosphäre zu schaffen.

Holzfußboden aus Eichenparkett, eine rot hinterlegte Eichenlamellenwand um den gebogenen Kern und die Leitwände in den Behandlungsräumen sowie weiße Möbel und helle Stoffvorhänge definieren die Materialität.

Alle Praxismöbel, von der grifflosen Behandlungszeile, dem langen Tresen, begehbaren flächenbündigen Wandschränken mit gefrästen Corian-Türen bis hin zu den funktionalen Labormöbeln wurden von uns geplant. Dies ermöglicht eine konzeptionelle Konsistenz bis ins Detail und ergibt ein stimmiges Gesamtbild.

Andere Projekte von Köppen Rumetsch Architekten GmbH

Niederrheinisches Freilichtmuseum
Grefrath
Wohnungsbau in Holzbauweise
Nürnberg
Sanierung Einfamilienhaus
Berlin
Einfamilienhaus
Dornbirn, Österreich
Sporthalle
Ravensburg
Finanzamt Fürth
Fürth