Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn

Umgestaltung Doppelhaushälfte

 Zurück zur Projektliste
  • Wohnen
  • Einfamilienhäuser
  • Umbauten + Erweiterungen
  • Lofts + Innenausstattung
Standort
92637 Weiden
Jahr
2005

Die Konzeption ist einfach, pragmatisch in der Umsetzung und reduziert auf das Wesentliche. Immaterielle Werte wie Licht, Luft und Sonne charakterisieren den Komplex und schaffen angenehme Stimmungen.

Die Häuserzeile, bestehend aus Doppelhäusern, wurde Anfang der 90er Jahre errichtet. Die im Westen liegenden Doppelhaushälften orientieren sich zu einem Naturschutzgebiet mit unverbaubarer Aussicht.

Die Nachverdichtung schafft zusätzliche Nutzflächen und gibt dem Bauwerk eine moderne Prägung. Durch markante Zubauten und interne Umstrukturierungen wird die konventionelle Doppelhaushälfte überformt, um dem Bauherrn den Wunsch nach Charakter und angenehmer Stimmung seines Wohnhauses zu erfüllen. Der Zubau im Obergeschoss ermöglicht einen Wellness-Bereich, bestehend aus Sauna, großzügigem Bad und einen Multifunktionsraum mit traumhaften Bezug zum westlich gelegenen Naturschutzgebiet. Carport und Geräteraum werden mit dem aufgeständerten Zubau verbunden und schaffen einen gedeckten Sitzplatz mit logischer Verschmelzung von Innen- und Außenraum.

Andere Projekte von Juretzka Architekten

Sanierung der denkmalgeschützten Villa Flick
Sulzbach-Rosenberg
Kindergarten
Windischeschenbach
Zahnarztpraxis
Eschenbach
Augenarztpraxis
Weiden
Kinderhaus St. Barbara
Weiherhammer
Raiffeisenbank
Mitterteich