Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn

Einfamilienhaus in Holzbauweise

 Zurück zur Projektliste
  • Wohnen
  • Einfamilienhäuser
  • Lofts + Innenausstattung
Standort
Bayern
Jahr
2010

Das Wohnhaus liegt mitten in der reizvollen Landschaft der Hersbrucker Schweiz, umgeben von Berghängen und malerischen, oftmals bizarren Felsformationen. Durch die vorhandene Hangsituation des Bauplatzes ergibt sich von den Räumen des Hauses ein beeindruckender Ausblick in die umgebende Landschaft des mittleren Pegnitztales.

Ökologie, Umweltfreundlichkeit und optimierte Gebäudeenergetik werden mittels einer außergewöhnlichen Holzbauweise, dem Einsatz erneuerbarer Energien bei der Gebäudeheizung, dem Einbau eine kontrollierten Wohnraumlüftung, einer optimierten Gebäudehülle und durch Regenwassernutzung realisiert.

Das Gebäude wird in einer modernen Holzbauweise erstellt. Für Außenwände, Decken und Dach wird ein spezielles Holzbausystem verwendet: Thoma Holz 100 - Elemente.

Diese Elemente werden aus mehrlagigen Nadelholzbrettschichten, welche mit Holzdübeln kraftschlüssig verbunden werden, hergestellt. Auf Kunstharzverleimungen und Nagelungen mit Stahlteilen wird bei den Elementen gänzlich verzichtet, sodass ein massives Holzwand- und -deckensystem entsteht, welche nichts anderes als pures Holz enthält. Die Holzwände und -decken bleiben im Innenbereich unverbaut und bilden bereits als Rohbauelemente die fertige Oberfläche.

Auch der Wunsch der Bauherren nach einem bestmöglichen Schutz gegen Elektrosmog und Hochfrequenzstrahlung wird durch diese spezielle Holzbauweise erfüllt, so wird sogar die Decke über dem betonierten Kellergeschoss in Holz erstellt.

Als Dämmstoffe werden überwiegend Holzwolleplatten verwendet. Das Flachdach erhält einen extensiven Gründachaufbau.

Die Heizung des Gebäudes erfolgt über eine Pelletsheizung mit Unterstützung durch eine Solaranlage und einen großzügigen Kaminofen im Wohn-/Ess- und Kochbereich, welcher an die Warmwasserbereitung und Heizung angeschlossen werden kann.

Andere Projekte von Juretzka Architekten

Sanierung der denkmalgeschützten Villa Flick
Sulzbach-Rosenberg
Kindergarten
Windischeschenbach
Zahnarztpraxis
Eschenbach
Augenarztpraxis
Weiden
Kinderhaus St. Barbara
Weiherhammer
Raiffeisenbank
Mitterteich