Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn
Foto © Erich Spahn

Aufstockung/Teilsanierung Augustinus Gymnasium

 Zurück zur Projektliste
  • Öffentliche Bauten
  • Bildung + Forschung
  • Staat + Kommune + Stadt
  • Schulen
Adresse
Sebastianstraße 28, 92637 Weiden
Jahr
2010

Die Aufstockung des 70er-Jahre-Baus des Augustinus Gymnasiums ermöglicht die Schaffung weiterer 6 Klassenzimmer im 4. Obergeschoss und die Optimierung der natürlichen Belichtung und Belüftung des mehrgeschossigen Atriums. Die deutliche Vergrößerung des zentralen Oberlichts ermöglicht eine Ausleuchtung mit Tageslicht in die Tiefe des Gebäudes. Unter den Leitsatz „Licht, Luft und Sonne“ entsteht eine neue Qualität des zentralen Innenhofs, die den gesamten Schulkomplex aufwertet. Auch die Klassenzimmer werden durch raumhohe Fensterelemente auskömmlich mit Tageslicht versorgt.

Die Ausformung der Aufstockung mit schrägen Stirnseiten ermöglicht im Norden die Einhaltung der Abstandsflächen und im Süden die Anbindung an das Hauptgebäude. Die Architektursprache lehnt sich an die Gestaltung des 2001 errichteten Mensagebäudes an. Sie ist selbstbewusst und schafft über Form und Materialität eine homogene Erweiterung des Schulkomplexes. Die Leichtmetallfassadenelemente erhalten Lamellenblenden, die mit dem kombinierten Öffnungsflügel eine Nachtlüftung tauglich machen. Die sichtbaren Dachflächen, Attika- und Brüstungsblenden werden mit einer farbig abgestimmten Metallverschindelung belegt. Die Aufstockung erhält eine eigenständige, moderne Architektursprache, die mit dem modernen Mensagebäude korrespondiert und damit eine Arrondierung des gesamten Schulkomplexes generiert.

Andere Projekte von Juretzka Architekten

Sanierung der denkmalgeschützten Villa Flick
Sulzbach-Rosenberg
Kindergarten
Windischeschenbach
Zahnarztpraxis
Eschenbach
Augenarztpraxis
Weiden
Kinderhaus St. Barbara
Weiherhammer
Raiffeisenbank
Mitterteich