2015
J.MAYER.H – could should would

This is the second book to present the entire oeuvre of J. MAYER H., starting with research and moving through design to project development, and culminating in the actual building itself. A number of renowned authors, such as Georges Teyssot, John Paul Ricco and Ana Miljacki, take a variety of approaches toward positioning the office’s work in todays international architecture scene. Recent international projects include Metropol Parasol, the redevelopment of the Plaza de la Encarnación in Seville, Spain; the Court of Justice in Hasselt, Belgium; and several public and infrastructure projects in Georgia, for example an airport in Mestia, the border checkpoint in Sarpi, and three rest stops along the highway in Gori and Locchini. Other exciting projects are coming up soon: the Karlsruhe 300 jubilee pavilion KA300 in the royal gardens; a parking garage façade in Miami, Florida; the FOM University and the Rhein740 residential high-rise in Düsseldorf; and VOLT, a new retail and experience complex in the heart of Berlin.

Ed. Wilko Hoffmann
texts by Georges Teyssot, John Paul Ricco and Ana Miljacki
2015, copyrights J. MAYER H., Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, and authors
ISBN 978-3-7757-4053-01

2012
RAPPORT - Experimentelle Strukturen von J. MAYER H.
Link

Auzug aus der Ankündigung: “Für die 10 Meter hohe Ausstellungshalle hat J. MAYER H. eine begehbare, sich über Wände und Boden erstreckende Installation aus schwarz-grauem Datensicherungsmuster entwickelt. Stark vergrößert und leicht flimmernd breitet sich das Muster ungleichmäßig über den ganzen Raum aus und verwandelt den White Cube in ein irritierendes Szenario aus in- und auseinanderfließenden Formen und Strukturen. Zusätzliche dreidimensionale Modelle übertragen den Prozess vom flächigen Muster zur körperhaften Form. Der Katalog enthält mehrere Illustrationen zu der Ausstellung, Autorentexte und eine kommentierte Biografie.”

Exhibition Location: Berlinische Galerie, Berlin, Germany
Exhibition Dates: September 16th 2011 – April 9th 2012
Text Authors: Ursula Mueller, Thomas Koehler, Georg Vrachliotis
Book Design: Anja Lutz, Photos by: Ludger Paffrath
Publisher: Berlinische Galerie
Printed by: The Green Box – Kunst Edition Berlin
ISBN: 978-3941644-31-1, 77 pages,
19.80 EUR at the Museum Shop

Hatje Cantz
Berlinische Galerie

2011
DVD- Architektur als Abenteuer
Link

Internationale Kuratoren halten ihn für einen zukünftigen Klassiker des 21. Jahrhunderts, einen Brückenbauer zwischen Moderne und Postmoderne: Jürgen Mayer-Hermann, der mit 45 Jahren bereits prominent im New Yorker Museum of Modern Art vertreten ist.

Der Film von Claudius Gehr beleuchtet die Arbeit der J. MAYER H. Architekten. Im Mittelpunkt des Films steht der gigantische, skulpturale Neubau «Metropol Parasol» in Sevilla, sein bislang größtes Bauwerk. Zugleich wird die Arbeit des Berliners als Gesamtschau vorgestellt anhand von Beispielen aus Architektur, Produktdesign, Grafik und Kunst.

Regie: Claudius Gehr


Kamera: Daniel Egenolf, Gus Lichtenberg, Anne Petry

Produktion: planetfilm, ARTE

Produktions-Land+Jahr: D, 2011

DVD, Farbe, 60 Min. + Extras, deutsche Fassung

2011
J. MAYER H. - A.WAY

A.WAY: catching future by the fairytale …. A.WAY is a fairytale exploring the potential of digital technologies in the context of the future of mobility. It takes the reader on a journey to discover the creation of Pokeville, a model of future cities in which cars turn from viewing machines for maneuvering through traffi c to sensorial experience machines. In Pokeville, the car becomes a catalyst for social interaction and a personalized perception of the city. It invites you to wander A .WAY. …

Published by Trademark Publishing, 2011
Hardcover ISBN 978-3-9813228-5-9 (English)
eBook version ISBN 978-3-9813228-6-6

2011
J. MAYER H. - Metropol Parasol
ISBN: 978-3-7757-2837-9
Herausgeber: Hatje Cantz

Mit Metropol Parasol schaffen J. MAYER H. Architekten ein neues Wahrzeichen für die Stadt Sevilla. Der Entwurf des Architekturbüros erhielt den ersten Preis bei dem Wettbewerb für die Neugestaltung der Plaza de la Encarnación im Zentrum der mittelalterlichen Altstadt von Sevilla. Metropol Parasol bietet das Potenzial, die Plaza de la Encarnación zu einem neuen zeitgenössischen urbanen Zentrum zu machen, in einem Quartier, das lange vernachlässigt wurde. Der Gebäudekomplex mit den großen schirmartigen Strukturen beherbergt im Untergeschoss ein Museum mit archäologischen Ausgrabungen, eine Markthalle auf Nullebene, einen erhöhten Platz für Events, Bars, Restaurants und einen Panorama-Rundgang auf dem Dach der Parasols. Das multifunktionale Angebot von Metropol Parasol initiiert eine dynamische Entwicklung für kulturelle und kommerzielle Einrichtungen im Herzen von Sevilla.

English/Spanish, 2011. 160 pp., 166 color ills.
23.00 × 24.00 cm, softcover

2010
J. MAYER H. - DD 19 ACTIVATORS

monograph
Published by DAMDI Architecture Publisher
2010 ISBN 89-91111-21-1(English & Korean)

2010
J. MAYER H. - RE.FLECKS

Published by Druckerei Elsholtz GmbH, 2010 ISBN 978-3-00-031368-4 (English)

2010
J. MAYER H. - WIRRWARR

Large pattern book – numbered and signed
German/English, 2010. 216 pp., 100 ills. in duotone
40.00 × 36.00 cm, hardcover
ISBN 978-3-7757-2779-2 Hatje Cantz Publisher

Hatje Cantz Publisher

2010
J. MAYER H. - arium

Published by Hatje Cantz, 2010
ISBN 978-3-7757-2540-8 (English)

2009
J. MAYER H. - J. MAYER H.

Published by Hatje Cantz, 2009
ISBN 978-3-7757-2223-0 (English)
ISBN 978-3-7757-2222-3 (Deutsch)

2009
J. MAYER H.

Ed. Henry Urbach, Cristina Steingräber, texts by Stephen Hartman, Andres Lepik, John Paul Ricco, Ilka und Andreas Ruby, Felicity D. Scott, Henry Urbach, Philip Ursprung, interview with the architect by Rolf Fehlbaum.
German edition: ISBN 978-3-7757-2222-3
English edition: ISBN 978-3-7757-2223-0