Zentrum für Gestaltung HfG Ulm
Foto © Conné van d´Grachten
 
 
Zentrum für Gestaltung HfG Ulm
Foto © Conné van d´Grachten
 
 
Zentrum für Gestaltung HfG Ulm
Foto © Conné van d´Grachten
 
 
Zentrum für Gestaltung HfG Ulm
Foto © Conné van d´Grachten
 
 
Zentrum für Gestaltung HfG Ulm
Foto © Conné van d´Grachten
 
 
Zentrum für Gestaltung HfG Ulm
Foto © Conné van d´Grachten
 
 
Zentrum für Gestaltung HfG Ulm
Foto © Conné van d´Grachten
 
 
Zentrum für Gestaltung HfG Ulm
Foto © Conné van d´Grachten
 
 

Zentrum für Gestaltung HfG Ulm

 Zurück zur Projektliste

Stadt
Ulm
Jahr
2013

Mit dem Auszug der Universität Ulm 2010 galt es, ein neues und der Bedeutung des Gebäudes angemessenes Nutzungskonzept für die stark sanierungsbedürftige Anlage zu finden. Das umgesetzte dreigliedrige Nutzungskonzept beinhaltet nun das städtische HfG-Archiv, designverwandte Unternehmen und ein Veranstaltungszentrum mit angeschlossener Gastronomie. Die Konzeption bedingt im Rahmen einer Sanierung die Einbindung zeitgemäßer Anforderungen wie Energetik, Brandschutz, Sicherheit, Arbeitsplatzqualität, Nachhaltigkeit und Flexiblität. Dabei wurden desweiteren auch historische Raumbezüge wieder hergestellt, die Bestandeinsbauten sensibel restauriert, die Beleuchtung originalgetreu nachgebaut, sowie neue Miteinheiten definiert.

Die Leitgedanken zur Sanierung: alles, was verändert wird, ist reversibel. Das Original bleibt bestehen. alles Neue wird ablesbar eingeschrieben.

Andere Projekte von hochstrasser.architekten