Grundschule am Wasserturm

h.s.d. architekten verfolgen eine Architektur, die sich vorrangig am Wohlbefinden des Nutzers orientiert, aber auch sensibler Baustein und wiedererkennbares Zeichen im urbanen Umfeld ist. Eine Architektur, die sich an Inhalten und am Kontext orientiert, die nicht nur gesehen, sondern wahrgenommen werden will. Gemeinsam mit dem Bauherren suchen wir in einem kontinuierlichen Optimierungsprozess individuelle Lösungen in Bezug auf Funktionalität und Wirtschaftlichkeit, aber auch Schönheit und Sinnlichkeit. Die Einzigartigkeit jeder Aufgabe wird herausgearbeitet und thematisiert. Trotz (oder gerade wegen) der Komplexität vieler Aufgaben gilt unsere Suche stets dem Einfachen und Angemessenen. Dabei versuchen wir die Leidenschaft und Emotion, die wir für unseren Beruf empfinden in gebaute Umwelt umzusetzen und auch für andere erlebbar zu machen. Strukturierte Planung ist das Fundament für den reibungslosen Entstehungsprozess eines Projektes und erstreckt sich von der konzeptionellen Ideenfindung über die Ausführung, bis hin zur transparenten Kosten- und Terminverfolgung. Wirtschaftlichkeit entsteht aus der Summe optimierter und aufeinander abgestimmter Planungsschritte hinsichtlich der Gebäudestruktur, der Materialität, der Technologie und Ökologie. Architekturqualität ist die ganzheitliche Betrachtung von Funktionalität, Gestaltung und Identität. Sie schafft einen Mehrwert an Effektivität und Wirtschaftlichkeit in der langfristigen Nutzung.

Firma kontaktieren

Kategorie
  • Architekten
Standort
Lemgo
Mitarbeiter
11
Website
www.hsd-architekten.de
Gründung
1999