© Burko Jaeger
© Burko Jaeger
© Burko Jaeger
© Marek Beier
© Marek Beier
© Marek Beier
© Marek Beier
© Marek Beier
© Marek Beier
© Marek Beier
© Marek Beier

combine Consulting GmbH: Activity Based Working Konzept am neuen Münchner Standort

 Zurück zur Projektliste
Standort
München
Jahr
2018
Kosten
Vertraulich
Stockwerke
1–5 Stockwerke
Bauherrschaft
combine Consulting GmbH
Team
Veit Knickenberg, Norman Romeike
Bürokonzept
combine Consulting GmbH

combine Consulting ist eine international tätige Unternehmensberatung mit dem Fokus auf betrieblich genutzte Immobilien. Im Rahmen eines wachstumsbedingten Umzuges wurden im neunen Münchner Office in der Leopoldstraße die eigenen Bedarfe im Sinne des activty based working Umfeldes entwickelt und umgesetzt.

In einer Gesamtfläche von ca. 800 qm wurden eine Vielzahl unterschiedlicher Nutzungsbedarfe in räumlichen Lösungen abgebildet. Das gestalterische Konzept basiert auf einer konsequenten und zurückhaltenden Basis mit punktuellen Farbakzenten, welche eine ausgewogene Balance schaffen. Ein Umfeld, in dem der Fokus auf unseren Mitarbeitern liegt, die den Raum mit Leben und Farbe füllen.

Mit seinen zahlreichen Arbeitsmöglichkeiten im Sinne des „Activity Based Working“ schafft das neue Office ein inspirierendes und motivierendes Arbeitsumfeld: Die flexible und kommunikative Raumstruktur bietet Projekträume, Konferenzzonen, stille Rückzugsmöglichkeiten sowie nicht personifizierte Arbeitsplätze in offenen und abgeschirmten Arealen. Die vier Bereiche „Communication“, „Collaboration“, „Concentration“ und „Community“ sorgen für eine perfekte funktionale sowie ansprechende Arbeitsumgebung und richten sich nach den Bedürfnissen und Anforderungen der combine Mitarbeiter. Jeder arbeitet dort, wo seine Aufgaben und Tätigkeiten am besten unterstützt werden.

Andere Projekte von combine design GmbH

Scout24 New Office Munich – Raum für Inspirationen
München
LeasePlan: Neue Arbeitswelten
Düsseldorf
IKEA Hauptsitz Deutschland - Neue Bürowelten
Wallau
Activity Based Working im neuen combine Hauptstadtbüro „THE BOX“
Berlin