Foto © Werner Huthmacher
Foto © Werner Huthmacher
Foto © Werner Huthmacher
Foto © Werner Huthmacher
Foto © Werner Huthmacher
Foto © Werner Huthmacher
Foto © Werner Huthmacher
Foto © Werner Huthmacher
Foto © Werner Huthmacher
Foto © Werner Huthmacher

Familienzentrum und Erweiterung Kita Letteallee

 Zurück zur Projektliste
Standort
Berlin Reinickendorf
Jahr
2014

Aufstockung der Kindertagesstätte um weitere Gruppenräume und Erweiterung des denkmalgeschützen Pfarrhauses zu einem Familienzentrum. Im vorderen 1902 errichteten Bestandsbau, der zu den baulichen Denkmälern von Berlin gehört und ursprünglich als Pfarrhaus und Kapelle genutzt wurde, werden die Einbauten entfernt, um die ursprüngliche Geometrie der ehemaligen Kapelle wieder erfahrbar zu machen. Dabei werden alte gusseiserne Stützen und das Mauerwerk freigelegt, um dem Raum seine Atmosphäre wieder zu geben. Durch eine Aufteilung in Büro, Familienzentrum und Cafeteria wird der Raum neu bespielt und kann für unterschiedliche Nutzungen und Veranstaltungen genutzt werden. Im Zuge der Baumaßnahmen wird der hintere flachgestreckte Baukörper durch eine Dachaufstockung ergänzt, unter der sich die neuen Gruppenräume befinden werden. Sowohl das Treppenhaus als auch das Bestandsgebäude werden in einer Form erweitert, so dass nun ein Gebäude mit einem Dachgeschoss entsteht.

Bruttogeschoßfläche
655 qm

Hauptnutzfläche
592 qm

Baukosten
ca. 1,9 Mo. Euro

Andere Projekte von Chestnutt_Niess Architekten PartGmbB BDA

Erweiterungsbau der Solling Oberschule
Berlin
Weinbrennerschule
Karlsruhe
Picasso-Platz in Münster
Münster
Informations- Kommunikations- und Medienzentrum mit Mensa der TH
Wildau
Sporthalle Hausburgviertel
Berlin
U-Bahnhof Alexanderplatz
Berlin