2018
„Sprechen Häuser Dialekt? Die Oberpfälzer Architekten Brückner im Gespräch“
Link

Kulturjournal des BR Bayern 2 vom 29.04.2018
Sprechen Häuser Dialekt? Eine Nachfrage bei den Oberpfälzer Architekten Peter und Christian Brückner. Von Niels Beintker
Haben Gebäude einen Dialekt?
Blicke und Gesten können sprechen, ja sagen zuweilen mehr als Worte. Aber auch Gebäude haben eine Sprache. Architekten verstehen die Sprache der Bauten - und bringen sie zum Klingen. Auch den Dialekt!

2018
Brückner & Brückner Architekten - Wurzeln und Flügel
Link

Das Buch ist keine klassische Werkschau, sondern eine Annäherung an das architektonische Denken und Handeln, vor allem aber an die Emotionen, die das Werk von Brückner & Brückner Architekten transportiert. Am Anfang steht die Heimat und damit das Wissen darum, wie wichtig die Wurzeln sind, um auf Neues zugehen zu können. Dem folgt der Weg in die Herzkammer der Architektur von Christian und Peter Brückner, die ihr architektonisches Denken und Handeln auf wenige Begriffe herunterbrechen: Mensch, Ort, Raum und Material. Nicht die konkrete Architektur, sondern diese Essenzen des Bauens werden folglich in den Mittelpunkt gerückt. Danach werden 36 ausgewählte Projekte präsentiert. Dabei werden Geschichten erzählt, die anekdotisch verdeutlichen, wie Brückner & Brückner bauen. Ein Werkverzeichnis schließt sich an.

Format: 22 x 30 cm
Umfang: 424 Seiten
Preis: 69,95 €
Hardcover in Fadenheftung
Birkhäuser Verlag
ISBN 978-3-0356-1741-2