AIA Goldmedaille an Denise Scott Brown und Robert Venturi

Juho Nyberg
4. Dezember 2015
Denise Scott Brown und Robert Venturi porträtiert von Andreas Laszlo Konrath. Bild via archiobjects.com

Endlich! Denise Scott Brown und Robert Venturi werden als Team ausgezeichnet und erhalten die 2016 AIA Gold Medal.

1991 wurde Robert Venturi mit dem Pritzker-Preis ausgezeichnet – jedoch nicht Denise Scott Brown, seine Partnerin. Die Idee, ob ihr nachträglich der Preis auch noch anzuerkennen wäre, wurde trotz gewichtiger Fürsprecher wie Zaha Hadid oder Rem Koolhaas vom Juryvorsitzenden Lord Palumbo im Juni 2013 grundsätzlich abgelehnt.

Nun durfte Architektin Caroline James die Verleihung der 2016 AIA Gold Medal an beide, Denise Scott Brown und Robert Venturi, verkünden. James hat sich stets als Fürsprecherin der nachträglichen Verleihung des Pritzker-Preises an Scott Brown hervorgetan. Sie kündigte an, sich auch weiterhin dafür einzusetzen.

Verwandte Artikel

Andere Artikel in dieser Kategorie