Foto © Al Broc
Foto © Al Broc
Foto © Al Broc
Foto © Al Broc
Foto © Al Broc
Foto © Zooey Braun
Foto © Zooey Braun
Foto © Zooey Braun
Foto © Zooey Braun
Foto © Zooey Braun
Foto © Zooey Braun
Foto © Zooey Braun

Haus B-Wald

 Zurück zur Projektliste
Standort
Stuttgart
Jahr
2006
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Von der Straße aus sieht man zwei anthrazitfarbene, im Sonnenlicht glitzernde Körper. Zwischen diesen öffnet sich das Tor zu einer eigenen Welt. Von hier oben blickt man auf das Wohnhaus herunter, einen aus hellen Kuben und dunklen Scheiben gefügten Körper. Das mit roten Ziegelsteinen gepflasterte Dach bindet alle Bauteile zusammen. 
Nähert man sich dem Haus über die geschwungene Zufahrt, wird der Gegensatz zwischen den massiven Kuben und den leichten, auskragenden Scheiben präsent.
Der Eingangsbereich wird von einer solchen weit auskragenden, gewinkelten Scheibe überspannt. Diese ist, wie auch die Carports am Grundstückszugang, mit einer dunklen, im Sonnen- wie im Mondlicht funkelnden Siliciumschicht umhüllt. Diese Oberflächenart wurde über aufwendige Versuche vom Architekten zu einem vielseitigen Beschichtungssystem entwickelt.
Durch den Eingang gelangt man in ein zentrales, glasgedecktes Atrium. Von hier fällt das Sonnenlicht bis tief in das Gartengeschoss, welches sich zum gegenüberliegenden Wald hin orientiert. Von der zentralen Halle aus geht es, geleitet durch eine rohe, hölzerne Wandscheibe weiter in einen lichten Wohnraum mit Küchen- und Essbereich. Zwischen Ess- und Wohnbereich befindet sich ein drehbarer Kamin, dessen markante Fortsetzung durch das Dach hindurch diesen wichtigen Bereich nach außen akzentuiert.
Raumweite und raumhohe Verglasungen zur Südseite und zur Aussichtsseite verleihen dem Wohnbereich eine die Hausgrenzen weit überschreitende Tiefe.

Andere Projekte von Alexander Brenner Architekten

Con&Vent House
Kirchheim
Haus Strauss
Stuttgart
Haus Heidehof
Stuttgart
Haus Dornhalde
Stuttgart
Haus Robo
Stuttgart
Haus Wernhalde
Stuttgart