Fotografia © Christof Weber
Fotografia © HerbstKunkler
Fotografia © Christof Weber
Fotografia © Christof Weber
Fotografia © Christof Weber
Fotografia © Christof Weber
Fotografia © Christof Weber
Fotografia © HerbstKunkler
Fotografia © Christof Weber
Dibuix © HerbstKunkler Architekten

Place de la Résistance - 4 Pavillons

 Torna enrere a la llista de projectes
Localització
Esch-sur-Alzette, Luxembourg
Any
2015
Client
Ville d'Esch-sur-Alzette
Wettbewerb
2009, 1. Preis
Planungs- und Bauzeit
2010 – 2015
Fertigstellung
09/2015
Bauvolumen
450 m2 BGF
Leistung
Lph 2-8 HOAI
Team
Natalie Heiling, Reimar Herbst, Angelika Kunkler, Nikolaus Steinke
Landschaftsarchitekt
Kamel Louafi, Berlin
Fotos
Christof Weber, HerbstKunkler

- Planung und Realisierung nach Wettbewerb 1. Preis. Durch die Neugestaltung des Place de la Résistance und den Neubau von 4 eingeschossigen Pavillons, soll der innerstädtische Raum aufgewertet werden. Neben einem Café und einem Kiosk, entstehen 2 Tiefgaragenaufgänge, die als Eingänge zur 4 geschossige Parkgarage unter dem Platz dienen. Die Außenfassaden werden mit weißem, transluzentem Corian bekleidet, welches hinterleuchtet wird. Die großen Öffnungen erhalten feste und bewegliche, farbig eloxierte, Aluminiumverkleidungen. Formal ähnlich der Hecken in den Außenanlagen wird ein Muster aus der Aluminiumverkleidung herausgefräst. Hierdurch wird einerseits die Entrauchung der Treppen in die Tiefgarage, andrerseits ein Schutz vor Sonneneinstrahlung und vor unbefugtem Zugriff ermöglicht.

Wenige hochwertige Details und eine robuste Materialverwendung sollen dem Ort eine angemessene, identifikationsstiftende Erscheinung geben. Dabei wird auf zeitlose Materialien und eine klassisch moderne Formensprache gesetzt.

Das Brillviertel in Esch sur Alzette ist eines der ältesten Stadtviertel und bietet seinen Bewohnern mit seinen zahlreichen kulturellen Institutionen ein vielseitiges Angebot. Inmitten des innerstädtischen Gefüges befindet sich der Place de la Résistance. Im Westen durch das Museum de la Résistance , im Osten durch das Theater und im Süden durch die Einkaufspassage Rue Alzette begrenzt, bildet der Platz das Zentrum des Brillviertels.

Altres projectes per HerbstKunkler Architekten

Kindertagesstätte und Jugendhilfeeinrichtung
Berlin
Heinrich von Kleist Oberschule
Frankfurt (Oder)
Modulare Grundschulen
Berlin
Tieftemperaturzentrum Walther-Meißner-Bau
Berlin
Erweiterung Kopernikus-Oberschule
Berlin