BSE Berufsschule Embelgasse

 Torna enrere a la llista de projectes
Localització
Wien, Austria
Any
2015

Verwaltung transparent: Die Architektur der Berufsschule für Verwaltungsberufe von AllesWirdGut demonstriert Bürgernähe, Offenheit und Transparenz.

Das Einzige, was die neue Schule in der Embelgasse schließt, ist der Blockrand. Das Erdgeschoss gewährt dank großer Glasflächen Einblick in den Schulalltag und eröffnet dem Straßenraum den grünen Schulhof. Transparenz, Offenheit und Durchblick prägen den Außenauftritt der neuen Berufsschule. In den oberen Stockwerken werden wie in einem Setzkasten die schulischen Aktivitäten als Teil der Fassade und des Straßenraums präsentiert. So findet der enge Zusammenhang zwischen Öffentlichkeit und Verwaltung einen für beide Seiten bereichernden architektonischen Ausdruck. Über ein großzügiges, zweigeschossiges Foyer gelangen die SchülerInnen direkt zu den Klassenräumen, die im 2.Obergeschoss beginnen. Das Foyer holt Licht, Luft und Grün des Hofgartens ins Gebäude. Die Klassen sind zum Erschließungs- und Kommunikationsbereich transparent gehalten - ein Kontinuum Lern-, Arbeits- und Kommunikationsbereichen. Ergänzend zum grünen Innenhof nutzen die Schülerinnen die sonnige Hofterrasse im 2.Obergeschoss: Ein Freiraum liegt für die Schülerinnen jederzeit erreichbar in unmittelbarer Nähe.

Baubeginn
September 2013

Fertigstellung
Februar 2015

BGF
5.820m²

Projektleitung
Martin Brandt, Johannes Windbichler

Mitarbeit
Alexander Mayer, Christian Zotz, Johann Wittenberger, Isabel Espinoza Tratter

Altres projectes per AllesWirdGut

IBK Neugestaltung Maria Theresien Strasse
Innsbruck, Austria
NHK Niederösterreich Haus
Krems, Austria
ERZ Wohnbau Erzherzog-Karl Straße
Wien, Austria
LOU Einfamilienhaus
Wien, Austria
KIT Kindergarten
Wien, Austria
ROM Festspielareal im Römersteinbruch
St. Margarethen, Austria