Pop-Up-Kino in Berlin

Katinka Corts | 02.09.2015
Die Bewohner der neuen Häuser auf dem Hunziker-Areal in Zürich wurden für das Filmprojekt «Mit den Augen der Anderen» zugleich Filmemacher und Darsteller
Seit 2006 lädt Kurator Ulrich Müller regelmäßig zu Architekturausstellungen in die Architektur Galerie Berlin. Doch nicht nur deutsche Büros präsentieren hier ihre Arbeiten, auch Studios aus Österreich und der Schweiz sind hier zu finden. Nachdem im Frühjahr Wulf Architekten und im Sommer unter anderen Miller & Maranta ausstellten, ist ab dieser Woche und bis zum 17. Oktober eine Arbeit von Duplex Architekten zu sehen. «Obwohl es gute Gründe dafür gäbe stellen die Architekten nicht wie üblich die gestalterischen Qualitäten dieses Projekts in den Mittelpunkt», heißt es bei der Architekturgalerie. «Stattdessen haben sie ein interaktives Filmprojekt konzipiert um die Gebäude aus der Perspektive ihrer Nutzer zu portraitieren.» Der Film, der in Zusammenarbeit mit Filmemacher Levente Paal entstand, wird stündlich vorgeführt. «Mit den Augen der Anderen» sehen kann man ab dem 3.9.2015, 19 Uhr ist Premiere. kc

Mehr Informationen zum Film ab Donnerstag unter mitdenaugenderanderen.com oder jetzt schon hier.