Angemessene Architektur
Unabhängig von der Funktion eines Gebäudes ist es stets Ziel der Arbeit der Architekten Wannenmacher + Möller, im Spannungsfeld von gesellschaftlicher Verantwortung und individuellen Kundenbedürfnissen eine der Aufgabe angemessene Architektur zu entwickeln, die zudem noch gestalterisch überzeugen soll. Eine gute Architektur kann nur dann entstehen, wenn es gelingt, immer wieder rechtzeitig alle von der Planung Betroffenen und an ihr beteiligten Experten zusammenzubringen, um in gemeinsamer Arbeit und im Konsens die funktionalen, ökonomischen, ökologischen, menschlichen und gesellschaftlichen Ziele bei der Planung eines Gebäudes zu formulieren. Es bedarf der persönlichen Qualifikation und Geschicklichkeit des Planers, hier gegebene Konflikte abzubauen und Lösungen zu finden, die dem Anspruch auf eine ganzheitlich überzeugende Architektur sichtbaren Ausdruck verleihen. Der Weg dorthin ist lang und dornenreich. Ist er aber am Ende von Erfolg gekrönt, haben sich die Mühen gelohnt und die Motivation, diesen Weg beharrlich fortzusetzen, wird von neuem beflügelt.
Partner
Andreas Wannenmacher
Christof Wannenmacher
Hans-Heinrich Möller
Mitarbeiter
21
Gründung
1997 (1955)
Kompetenz
Architektur