Krankikomhaus im Duisburger Innenhafen

„Einzig, nicht artig!“ – Die Vorentwurfsplanung wurde für die Fa. KrankiKom entwickelt, die das Gebäude errichten und nutzen möchte. Das Bürogebäude wird als 7-geschossiges Gebäude mit rechteckigen Grundrissen errichtet. Das 1.und 2. Obergeschoss kragen zum Calais-Platz aus. Die Auskragung bildet die Dachterrasse des 3. OGs. Das 4.-6. Obergeschoss bildet einen Vorsprung über der Uferpromenade, dadurch entsteht im 6.Obergeschoss eine Dachterrasse.

Geplant ist, den Effizienzhausstandard „KfW-Effizienzhaus 55“ zu erreichen.
Ort
Duisburg
Jahr der Fertigstellung
2016
Bauherr
Krankikom GmbH

Kenndaten
Wettbewerb: 1. Preis
Nutzung: Bürogebäude/ Verwaltungsbau
Fläche: ca. 4.685 m2