"88 North" Verwaltungsgebäude

Außenanlagen für ein 7-geschossiges Bürohaus mit repräsentativen Innenhöfen, durchgehender Magistrale und hochwertig gestalteten Dachgärten mit intensiver und extensiver Dachbegrünung. Anbindung an das Magerrasenkonzept der Stadt München. Anpassung des öffentlichen Straßenraums durch Verlegung der Bushaltestelle. Integrierte KiTa mit Freianlagen. Der Großteil der Außenanlagen ist mit Tiefgarage unterbaut. LEED-Zertifizierung in Gold für Gebäude + Außenanlagen.
Landschaftsarchitekt
Adler & Olesch
Ort
Riesstraße 16
München
Jahr der Fertigstellung
2015
Bauherr
Riesstraße 16 GmbH & Co.KG, München

In Zusammenarbeit mit
BRT Architekten, Hamburg

Leistungen A&O
Freianlagenplanung LPH 1-8

Baukosten
2,67 Mio. € netto

Flächenumgriff
2,20 ha