AOK KINDERARZTPRAXIS

Die Praxis vereint Funktionalität, avantgardistisches Design, Edutainment und dienstleistungsbezogene Gestaltung. Grundsätzlich basieren alle Überlegungen zur Gestaltung dieser Kinderarztpraxis auf ökonomischen, funktionalen und technischen Einflussfaktoren, ebenso sind psychologische Kenntnisse und künstlerisch-ästhetische Belange berücksichtigt worden.  Darüber hinaus liegen diesen Planungsgrundsätzen die kinderarzt-spezifischen Organisationsformen und deren Optimierung zugrunde. Kontinuierliche Qualität bei den unterschiedlichen Räumen und inszenierten Welten.

Die Kinderarztpraxis der AOK Nordost ist  komplett mit LED beleuchtet. Die Beleuchtungskonzepte beschränken sich nicht nur auf die reine Ausleuchtung der Räume. Sie entfalten stattdessen eine Vielzahl von Lichtstimmungen, die angenehme und positive Gefühle hervorrufen. Indirektes Licht kombiniert mit Akzentbeleuchtung ist angenehm für den Patienten und optimal für die präzise Arbeit des Arztes. Die angewandte LED-Lichttechnik bietet noch weitere Vorteile. Sie ist störungs- und wartungsfrei, besitzt die hundertfache Lebenszeit von herkömmlicher Beleuchtung und verbraucht wesentlich weniger Strom.

Eine Fahrt ins Grüne, Ein Tag am Meer, ein Griff in die Sterne, ein Pferd, dessen Licht heilt. Das sind die Leitmotive, die in den Praxisräumen umgesetzt wurden und auf unterschiedlichsten Ebenen immer wieder auftauchen. Jean Nayar. Architectural Lighting
Licht-Designer
GM Lichtraeume GmbH
Ort
Müllerstraße 143
Berlin
Jahr der Fertigstellung
2011
Aufgabe
Komplette Lichtgestaltung. Inneneinrichtung und Gestaltung. Lichtraum Psychologie

Bauherr
AOK Nordost