Betreutes Wohnen

Der Neubau für das ‘Betreute Wohnen Ulm’ liegt in einem ruhigen Wohnviertel Nahe der Innenstadt und in direkter Nachbarschaft zum ebenfalls von unserem Büro erweiterten Alten- und Pflegeheim St. Anna Stift. Das Angebot der Einrichtung ist speziell auf ältere psychisch erkrankte Menschen ausgelegt, die zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine Betreuung im stationären Rahmen benötigen und stattdessen in einer betreuten Wohngemeinschaft mit größtmöglicher Selbständigkeit leben möchten.

Neben 66 Wohnungen mit Terrasse oder Balkon, Gemeinschaftsräumen und Pflegediensteinrichtungen im Erdgeschoss bietet der Neubau durch die räumliche Nähe des Alten- und Pflegeheims St. Anna Stift vielfältige Synergieeffekte für die Wohn- und Lebensbedingungen im Alter. Die beiden Einrichtungen teilen sich einen gemeinsamen Innenhof, der mit Terrassen und Sitzplätzen qualitätsvolle Aufenthaltsbereiche im Freien bietet und Raum für Begegnungen schafft. Die Gestaltung der Fassaden reagiert auf die unterschiedlichen Nutzungen, differenziert und gliedert den Baukörper und schafft einen maßstäblichen Bezug zur umgebenden Bebauung.
Architekt
h4a
Ort
Ulm
Jahr der Fertigstellung
2013
Bauherr
Siedlungswerk | Gesellschaft für Wohnungs- und Städtebau mbH

Kenndaten
Programm: Wohnheime
BGF: 2.790 qm
BRI: 8.150 cbm
Bauzeit: 2011-2013
Wettbewerb: 2. Preis 2008