Lernzentrum KIT Campus Süd

Neubau eines 3-geschossigen Labor- und Seminargebäudes für MINT-Fächer.
 
Technische Besonderheiten und Innovationen: 
Stahlbetonskelettbau mit weit gespannten, wandartigen Trägern über zwei Geschosse zur Erzielung der Stützenfreiheit im Atriumbereich, weit gespannte punkt- und linienförmig gestützten Stahlbetondecken ohne Unterzüge zur vereinfachten Installation der technischen Gebäudeausrüstung, Standsicherheitsnachweis für Erdbebenzone 1.
Ort
Karlsruhe
Jahr der Fertigstellung
2014
Architekt
Rainer Becker Architekten, Berlin

Tragwerksplanung
Schweitzer GmbH - Beratende Ingenieure

Leistungen
Tragwerksplanung  LP 2 bis 6 nach HOAI

Bauzeit
2013 - 2014

Bauvolumen
6 Mio. €

BGF
5.000 m²

BRI
17.000 m³

Bauart
Stahlbetonskelettbau