Visionäre und innovative Architektur
1993 gründete Göran Pohl das Büro POHL Architekten, welches er gemeinsam mit Julia Pohl seit 1998 führt. Das Büro setzt sich stets für besonders visionäre und innovative Architektur ein. POHL Architekten erarbeiten in integralen Planungsprozessen ganzheitliche Gebäudekonzeptionen. Zentraler Fokus liegt auf der Wirtschaftlichkeit des Bauens, der Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz, sowie der sozialen Komponente von Architektur. Die Tätigkeit in Praxis, Lehre und Forschung garantieren hierbei höchste Planungskompetenz. Über zahlreiche realisierte Projekte, internationale Preise und Wettbewerbserfolge wie die Eisschnelllaufhalle Erfurt, das Medienhaus und Rechenzentrum der Bauhaus-Universität Weimar, die Max-Aicher-Arena im bayerischen Inzell und die Neue Messe Luxembourg errangen POHL Architekten eine hohe Reputation.
Partner
Göran Pohl
Julia Pohl
Mitarbeiter
14
Gründung
1993
Kompetenzen
Architektur
Innenarchitektur
Stadtplanung