eMagazin

Redaktion | 14.09.2010

eMagazin #20|12

16. Mai 2012

Brutalismus
Nichts Neues in der Architekturgeschichte: Mit Verve geißelt eine Generation die Ideen und Taten ihrer Vorgänger und schießt dabei allzu oft mit Furor übers Ziel hinaus. Der schillernde Begriff "Brutalismus" gehört beispielsweise zum Instrumentarium, mit dem die Nachkriegsarchitektur von den jungen Gralshütern der vermeintlich schönen Baukunst der Alten zum Feindbild schlechthin stilisiert wird. Die Kulturwissenschaften fangen an, ihnen das Handwerk zu legen. Ursula Baus besuchte in Berlin eine hoffentlich folgenreiche Tagung, die vom KIT, dem inzwischen verstorbenen Werner Sewing und der Wüstenrot-Stiftung initiiert wurde.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Hören und gehört werden - Der 4. Award "City for Children" geht nach Oldenburg. sh  zur Meldung

"Kirchenräume neu denken" - Fachtagung des Forum Stadt in Rottweil. ch  zur Meldung

Die kreative Stadt planen - Wettbewerb zum Kreativquartier in München entschieden. ch  zur Meldung

Film der Woche - Common Ground.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - ludloff+ludloff Architekten sanieren die Turnhalle der Grundschule auf dem Tempelhofer Feld in Berlin.  zum Beitrag

Podest
Räumliche Eigenständigkeit – Schulz & Schulz gewinnen den Wettbewerb Berufliche Oberschule Regensburg. Ansgar und Benedikt Schulz stellen sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #19|12

09. Mai 2012

Vom Möbel zur Wand
Bei der Instandsetzung von Gebäuden ist es wichtig, sich über die alten Materialien, Handwerkstechniken und Bauteile zu informieren. Oftmals trifft man dabei auf erhaltenswerte Originalsubstanz, deren Wert sich nicht unbedingt auf den ersten Blick erschließt, wie millimeterdünne Furniere edler Hölzer. Um mit diesem Vorurteil aufzuräumen, hat sich Simone Hübener mit der Geschichte dieses Materials befasst.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Matthias Rick (1965-2012) - Ein Meister der Architekturkommunikation. ub  zur Meldung

Ab in die Schule - DAM und MMK initiieren Ausstellungsraum in Frankfurter Schule. ch  zur Meldung

Blick in den Blätterwald - Die Presseschau im Mai. ub  zur Meldung

Common Ground - Der deutsche Beitrag für die Architekturbiennale in Venedig. Claus Käpplinger  zur Meldung

Film der Woche - 72 Hour Urban Action kommst 2012 nach Stuttgart.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - [lu:p] Architektur und Adler & Olesch Landschaftsarchitekten entwerfen die neue Umweltstation Rothsee.  zum Beitrag

Podest
abwechslungsreiche räumliche Situationen – Léon Wohlhage Wernik gewinnt den Wettbewerb Europäische Schule München. Hilde Léon stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #18|12

02. Mai 2012

Hoffnungsträger aus dem Hinterland
Chinas Wachstumserwartung ruht auf regionalen Metropolen wie Chengdu. Doch die Hauptstadt der Provinz Sichuan setzt nicht allein auf globalen Wettbewerb. Politik und Planer haben sich daran gemacht, die Kluft zwischen Stadt und Land zu schließen. Das verschärft Konflikte in den Städten. Von Werner Girgert  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Parallelwelten - Bücher über Stararchitekten und Eigenheimglück. Christian Spranger  zur Meldung

Das Nachleben von Vitruv - Von einer Tagung in Einsiedeln. ub  zur Meldung

New York in 870.000 Bildern - Fotos einer Stadtgeschichte online. ub  zur Meldung

Film der Woche - Was ist aus besonderen DDR-Bauten geworden?  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - Wulf Architekten sanieren und erweitern die Städtische Musikschule in Hamm.  zum Beitrag

Podest
Einzelhäuser mit Wohngruppencharakter – Diezinger Architekten gewinnen den Wettbewerb Caritas-Zentrum St. Vinzenz in Ingolstadt. Norbert Diezinger stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #17|12

25. April 2012

Bücher für die Tonne
Berge von Billigbüchern, schleichendes Verlagssterben und immer weniger Publikationen, die den Architekturdiskurs voranbringen – was ist mit den Architekturbuchverlagen los? Nachdem mit Birkhäuser nun auch noch ein Schwergewicht des Marktes vor die Hunde gegangen ist, werden die Listen der erwähnenswerten Neupublikationen immer übersichtlicher. Claudia Hildner nimmt die Situation der europäischen Architekturbuchverlage unter die Lupe.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Mehr als Architekturkritik - Der BDA zeichnet den NZZ-Redakteur Roman Hollenstein aus. ub  zur Meldung

Berlin sieht schwarz-rot - Nachwuchsforscher fordern eine "Urban Task Force" für Berlin. Claus Käpplinger  zur Meldung

Linien, Flächen, Volumen Eine Ausstellung über "Architektur an Schulen" in Stuttgart. sh  zur Meldung

Film der Woche - Peter Kruse über Kreativität.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - aichner kazzer architekten sanieren in München die Kinder- und Jugendfreizeitstätte „Das Laimer“.  zum Beitrag

Podest
Kinderhäuser am Hang – Jachin Frenzel gewinnt den Wettbewerb um den Neubau der Kindertagesstätte St. Hildegard in Marbach/Neckar und stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #16|12

18. April 2012

Algorithmus
In unserer Reihe "Begriffe" widmen wir uns dem "Algorithmus", der in weiten Architektenkreisen die Runde macht wie einst der "6B". Die Ungenauigkeit dieses mathematischen Begriffs heißen Architekten willkommen, die dem Entwerfen mit dem Computer eine wissenschaftliche Aura verleihen möchten. Doch wieviel Wissenschaft steckt hinter einem Begriff, der im digitalen Zeitalter die persönliche Verantwortung des Einzelnen dem scheinbaren Automatismus eines Computerprogramms übereignet? Ursula Baus hinterfragt vor allem den Wissenschafts- und Transparenzanspruch im Begriff Algorithmus.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Kurze Blüte der Moderne - Baumeister der Revolution in Berlin. ch  zur Meldung

Unausgeschöpfte Potenziale - Bücher über neue Sichtweisen der Stadt. ch  zur Meldung

Karljosef Schattner (1924-2012) - Zeitschichten in der Architektur. ub  zur Meldung

Film der Woche - Architektur mal anders.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - Dierks Blume Nasedy Architekten bauen in Frankfurt die Ludwig-Börne-Schule.  zum Beitrag

Podest
Neue Dorfmitte – Reinhard Baldauf gewinnt in Zusammenarbeit mit Franz Arnold den Wettbewerb um die Neugestaltung Ortsmitte Altenmünster und stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #14|12

04. April 2012

Diskutiert endlich!
Zunächst hat der Bericht darüber, dass der Rat für Formgebung die Gründung eines Deutschen Designmuseums initiiert, ein breites Echo ausgelöst; ohne freilich, dass man gewusst hätte, wie es funktionieren soll. Das sollte erst im Diskurs beantwortet werden. Eine offene oder kontroverse Debatte ist aber nicht auszumachen. Dabei hat das Thema das Potenzial zu einer produktiven Grundsatzdiskussion. Von Christian Holl und Luc Merx  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Tempelwerfen - Ostern ist die Zeit des Suchens – zwei Fundstücke vorab. ch  zur Meldung

Der Countdown läuft - Was die neue EU-Gebäuderichtlinie für Deutschland bedeutet. sh  zur Meldung

Egourbanismus und die Langhaarige Dolchwanze - Eine Presseschau Stadtplanung und Architektur. ch  zur Meldung

Film der Woche - Peter Kruse über Kreativität.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - Das Architekturbüro Dorbritz entwarf das Parkaus im Schildepark in Bad Hersfeld.  zum Beitrag

Podest
„Einhaus“ am Hang – Harter und Kanzler Architekten gewinnen den Wettbewerb um die Zweizügige Realschule im Markt Murnau. Ludwig Harter stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #13|12

28. März 2012

Bauen für Kranke
Architekten können wenig am Prozedere der Krankenhausverwaltungen ändern, auch nicht an der eventuell unzureichenden Behandlungsmoral einiger Ärzte oder der Überarbeitung von Kranken- und Pflegepersonal. Aber immer mehr Untersuchungen bestätigen, wie wichtig die Umgebung für eine schnellere Genesung der Patienten ist. Petra Bohnenberger hat ein paar Ideen zusammengetragen.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Mehr als Krieg und Ballett - Fotografien von Hannes Kilian in Stuttgart. sh  zur Meldung

Was lange währt - München tut sich mit seiner NS-Vergangenheit sehr schwer. ub  zur Meldung

Schmökern im Frühling - Andere Blickwinkel. pb  zur Meldung

Film der Woche - Hands-On Urbanism 1850-2012. Vom Recht auf Grün.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - blauraum architekten entwarfen das neue Laser Zentrum Nord in Hamburg-Bergedorf.  zum Beitrag

Podest
behutsame und zukunftsfähige Erweiterung – schulz & schulz architekten gewinnen den Wettbewerb um das Museums- und Kulturforum Südwestfalen in Arnsberg. Ansgar und Benedikt Schulz stellen sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #12|12

21. März 2012

Ohren zu und durch
Erste Frühlingsdüfte – schon werden die Fenster aufgerissen, die Menschen drängt es an die frische Luft, in ihre Gärten und Cabrios. Doch draußen erwartet uns keineswegs nur Vogelgezwitscher, sondern Lärm unterschiedlicher Ursachen. So stürmen dieser Tage wieder Wutbürger auf die Straße: Fluglärm in den Großräumen Frankfurt, Zürich und Berlin raubt den Menschen jegliche Ruhephasen. Autos, Bau- und Gartengeräte, Walkman und MP3, HiFi und Dauerberieselung: Was tun gegen Lärm, fragt Ursula Baus.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Die Welt mit Augen erkennen - Thomas Ruff im Münchner Haus der Kunst. ub  zur Meldung

Retro spezial - Der Henninger Turm in Frankfurt wird neu erfunden. ch  zur Meldung

Preisrichter im Spagat - Wettbewerb um neues Bauhaus-Museum in Weimar um weitere Runde verlängert. Wolfgang Kil  zur Meldung

Film der Woche - Görlitz. Die Stadtentwicklung seit dem 16. Jahrhundert.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - Für die Stiftung Fröhlich bauten uel Architekten in Leinfelden-Echterdingen ein Museum.  zum Beitrag

Podest
ruhig und geschützt – Léon Wohlhage Wernik gewinnt den Wettbewerb Funkkaserne Nord in München. Hilde Léon und Tilman Fritzsche stellen sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #11|12

14. März 2012

Candide in den Prinzessinengärten
Der Frühling kommt, und schon beginnen die Menschen allerorten in der Erde zu graben. Dank Urban Gardening kann man das inzwischen auch wieder tun, ohne als Gartenzwerg- oder Ökospießer zu gelten. Dabei ist auch das Urban Gardening im Kern nichts Neues. Was nicht heißt, dass es folgenlos bleiben muss. Gedanken zum Urban Gardening von Christian Holl.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Nachkriegsmoderne - Lesestoff zu einer verleumdeten Architekturepoche. ub  zur Meldung

Hören, sehen, staunen - für Hörbücher, Häuser, Brücken und gute Ideen. sh  zur Meldung

Minimierter Minimalismus - In München ist das Werk John Pawsons zu sehen. ch  zur Meldung

Betr.: "Gebaut wird nicht" und "Europan" - Ausstellungsstationen Europan und widersprüchliche Aussagen über das Thyssen-Krupp Haus in Berlin. ch  zur Meldung

Film der Woche - Exportschlager Deutsche Architektur.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - kleyer.koblitz.letzel.freivogel planen für die Realschule am Buchenberg in Steinfurt eine neue Mensa.  zum Beitrag

Podest
Umfeld und Identität – Klumpp + Klumpp Architekten gewinnen den Wettbewerb um die Pfarrkirche St. Paulus in Balingen-Frommern. Julia Klumpp stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #10|12

07. März 2012

Mehr Europan bitte!
Nach wie vor ist Europan der größte internationale Ideenwettbewerb für junge Architekten und Stadtplaner. Nicht nur angesichts der Entwicklung im Wettbewerbswesens ist er wertvoller denn je. Seine Modalitäten bieten einzigartige Potenziale, aktuelle Diskussionen zu bereichern. Diese Potenziale könnten aber besser aktiviert werden, meint Christian Holl.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Gebaut wird nicht - ThyssenKrupp-Haus in Berlin und Stadthaus in Frankfurt am Main. ch  zur Meldung

Wang Shu und Lu Wenyu - Pritzker- und Schelling-Preise. ub  zur Meldung

Freiheit, Gewalt und eine Philosophenleiche - Neue Bücher über Architektur, Stadt und Jeremy Bentham. ch  zur Meldung

Schlichtung erfolgreich - In Köln wird weitergebaut. sh  zur Meldung

Film der Woche - Hand und Fuß.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - Haid + Partner Architekten + Ingenieure planten den neuen U-Bahnhof Kaulbachplatz in Nürnberg.  zum Beitrag

Podest
Stadtplatz und Stadtterminal – Koeber Landschaftsarchitektur gewinnt den Wettbewerb um die Stadtplätze Erlenmatt in Basel. Jochen Köber stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #09|12

29. Februar 2012

Vorzeigeprojekt oder Desaster?
Noch in diesem Sommer soll in Köln-Ehrenfeld die neue Zentralmoschee fertiggestellt und eingeweiht werden. Ob dieser Termin tatsächlich eingehalten werden kann, ist nach den jüngsten Zerwürfnissen zwischen dem Bauherrn DITIB und dem Architekturbüro Böhm fraglich. Woran das liegt und welch lange Geschichte diesen Streitigkeiten vorausgeht, fasst Simone Hübener in einer Chronik zusammen.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Wahrzeichen, Rekorde, Mobilität - Was (nicht nur) Ingenieure lesen/ hören müssen. ub  zur Meldung

DenkmalDebatten - Pflicht für alle, die mitreden möchten. ub  zur Meldung

Geld macht Stadt? - Eine Rückschau auf den 17. Nürnberger Architekturclub. sh  zur Meldung

Film der Woche - Eine Beziehungskiste.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - schneider+ schumacher Architekten planten den Erweiterungsbau für das Städel Museum am Schaumainkai in Frankfurt.  zum Beitrag

Podest
Pavillon im Park – [Pool2 Architekten] gewinnen den Wettbewerb Grimm-Welt in Kassel. Tore Pape stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #08|12

22. Februar 2012

Naturtheater Energiewirtschaft?
Windmühlen höher als der Kölner Dom, hektargroße Solarfelder, ganze Landkreise verschwunden unter Maismonokultur. Es ist gut, dass endlich über das Thema "Energiewende und Kulturlandschaft" geredet wird. Bei der Stiftung Baukultur, in der Bayerischen Architektenkammer oder auf Workshops des Bundesbauministeriums – überall diskutieren Experten darüber, wie eine postfossile Energiewirtschaft sich auf unsere Landschaften auswirken könnte. Rechtzeitig zur neuen Debatte ist auch ein Ratgeber "Windenergie und Landschaftsästhetik" erschienen. Wolfgang Kil hat ihn gelesen und plädiert für einen offenen Blick auf ein eigentlich altes Thema.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Wendezeiten - Ausstellungen "Demonstrationen" und "Mengeles Schädel" in Frankfurt. ch  zur Meldung

Abriss für die Innenstadtentwicklung? - Rüsselsheim opfert dem "Opel Forum" historische Bausubstanz. ch  zur Meldung

Bücher gegen Barrieren - Nicht nur in der Architektur, sondern auch in den Köpfen. sh  zur Meldung

Film der Woche - Ein etwas anderer Spaziergang durch die Bremer Innenstadt.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - Dömges Architekten haben das Gymnasium in Dinkelsbühl, das 1970 nach einem Entwurf von Bernhard Heid Architekten gebaut worden ist, saniert und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht.  zum Beitrag

Podest
Drei Inhalte – Störmer Murphy and Partners gewinnen den Wettbewerb „Intelligent Quarters“ (IQ), HafenCity Hamburg. Jan Störmer stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #07|12

15. Februar 2012

Depperte und der Townhousehimmel
Sie ist das Leitbild der Stadtentwicklung der letzten Jahre – die "kreative Stadt". Unter diesem Begriff versuchen sich seit Jahren Städte im Wettbewerb zu positionieren und zu behaupten. Über sie wurde zuletzt in Stuttgart und Offenbach diskutiert. Es könnte sein, dass die Konjunktur der "kreativen Stadt" ihren Höhepunkt erreicht hat, weil man zuviel unter ihm subsumieren wollte – diesen Eindruck hatte Christian Holl.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Schauspielhaus Stuttgart - Gelungene Renovierung, ärgerlicher Krach und Zank. ub  zur Meldung

Welt verbessern - Bücher über Architektur, die hilft, über Utopien, die blühen und über Städte, die grünen. ch  zur Meldung

3 sehenswerte Ausstellungen in Stuttgart - G. M. Cantacuzino, Martin Sigmund und Dirk Brömmel. ub  zur Meldung

Film der Woche - Palast des Luxus. "Shanzhai" für das Berliner Stadtschloss.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - Stephan Braunfels Architekten bauen in Gifhorn die Volksbank.  zum Beitrag

Podest
Zeichen im Stadtgefüge – Schweger & Partner Architekten gewinnen den Wettbewerb ThyssenKrupp Haus Berlin. Mark Schüler stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #06|12

08. Februar 2012

Besser Verdichten – mehr Masse, mehr nutzen
Die Erdbevölkerung wächst rasant. Dicht bebaute Megacities sind die Folgen auf anderen Kontinenten, doch auch in Europa ist Verdichten das Gebot der Stunde. Zersiedelung stoppen, die Stadtzentren als Wohnort wiedergewinnen – dass Verdichten nicht nur mit mehr Baumasse, sondern auch mit mehrfacher Nutzung erreicht werden kann, erläutert Inge Beckel an zwei Schweizer Beispielen: Um den Alpenraum als Naturraum zu schützen, drängt das Problem in der Schweiz besonders.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Gerhard Ullmann (1935-2012) - Architekturfotografie als Kritik und Poesie. ub  zur Meldung

Leichtgewicht mit Schwierigkeiten - Ein Architekturforum zum Thema "Bauen mit Holz". sh  zur Meldung

Wie immer: Es kommt drauf an - ÖPP und Architekturqualität. ch  zur Meldung

Film der Woche - Günter Plessow: Gedichte zur Architektur.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - Studio Andreas Heller Architects & Designers entwickeln gemeinsam mit den Landschaftsarchitekten WES & Partner ein neues Nutzungskonzept für die Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe.  zum Beitrag

Podest
Felsen im Strom – bbzl mit ISAPLAN gewinnen den Wettbewerb um die Gartenschau Bad Herrenalb 2017. Ulrike Böhm und Cyrus Zahiri stellen sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #05|12

01. Februar 2012

Was vom Sommer übrig blieb
Architekturfestivals sind keine Sensation mehr: Sie finden in Hamburg, München, in Berlin, in Köln, in bayrischen Städten statt – 2011 veranstalteten erstmals Städte einer Region gemeinsam einen Architektursommer. Der Architektursommer Rhein-Main 2011 ist vorbei. Hat es sich für die Städte, die Beteiligten gelohnt? Was wäre in Zukunft zu bedenken? Adeline Seidel zieht ein Resümee.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Futurzwei - Harald Welzer schlägt die Stadt als Versuchslabor vor. ub  zur Meldung

Klein, fein, vielschichtig - Moscheen aus unterschiedlichen Perspektiven belichtet. sh  zur Meldung

Geschichtsschreibung und Kritik - Themen im Merkur 1|2012 und Candide 4, 2011. ub  zur Meldung

Film der Woche - Marco Clausen, Prinzessinnengarten.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - OX2architekten entwarfen für das Universitätsklinikum der RWTH Aachen eine Hubschrauberlandeplattform.  zum Beitrag

Podest
Angemessenheit des Maßstabs – Birk und Heilmeyer Architekten gewinnen den Wettbewerb um das Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) mit Verwaltungsbau für die Handwerkskammer Schwaben in Augsburg. Stephan Birk stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #04|12

25. Januar 2012

Utopien – in Krisenzeiten allseits beliebt
In Krisenzeiten wird einer Gesellschaft bewusst, dass ein eingeschlagener Weg falsch ist; er kann zu unwegsam sein, erkennbar nicht zum Ziel oder sogar in eine Sackgasse führen. Dann schaut man sich gern nach neuen Zielen um – und schon schlägt wieder die Stunde der Utopisten. Wie wir leben wollen oder sollen, wird allenthalben erneut debattiert. Ursula Baus schaut auf die Konjunktur neuer Konzepte.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Wahrnehmungskunst - Fotografien von Hurnaus, Baan und Bitter in Berlin. Wolfgang Kil  zur Meldung

Natur als Bild und Vorbild - Neuerscheinungen zu Architektur, Natur und Landschaft. ch  zur Meldung

Olle Kamelle - Das Feuilleton startet in Sachen Stadtplanung müde ins neue Jahr. ch  zur Meldung

Film der Woche - Versbau.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - Agirbas/ Wienstroer Architektur & Stadtplanung bauten den neuen Eingang für den Bahnhof Benrath in Düsseldorf.  zum Beitrag

Podest
Zusammenhängender Organismus – Burger Rudacs Architekten gewinnen den Wettbewerb "John Cranko Schule" in Stuttgart. Birgit Rudacs und Stefan Burger stellen sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #03|12

18. Januar 2012

Aging in Place! Und was, wenn nicht?
Die Lebenserwartung der Deutschen nimmt jeden Tag um sechs Stunden zu, pro Jahrzehnt also um 2,5 Jahre. Gleichzeitig steigt das Risiko an Alzheimer oder Demenz zu erkranken, körperlich gebrechlich zu werden und sich deshalb nicht mehr selbst versorgen zu können. Deshalb werden in den nächsten Jahrzehnten vermehrt Gebäude entstehen, die unseren alten Menschen eine lebenswerte Umgebung bieten müssen. Doch wie können solche Häuser aussehen? Auf welche Kriterien ist zu achten? Simone Hübener hat sich informiert und mit Spezialisten auf diesem Gebiet gesprochen.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Leuchtturmprojekte - Eine prominent besetzte Tagung in Stuttgart. ub  zur Meldung

Francisco Mangado in Deutschland - Aedes zeigt eine Werkschau. Oliver Hamm  zur Meldung

Presseschau - Was gibts Neues bei Detail, Bauwelt und db? pb  zur Meldung

Film der Woche - Der Traum vom Baumhaus.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - cma cyrus|moser|architekten bauten die Villa Mainblick in Kelkheim im Taunus.  zum Beitrag

Podest
Kristallisationspunkt – Scheffler + Partner gewinnen den Wettbewerb 'Stadtteileingang Galluswarte' in Frankfurt am Main. Ernst Ulrich Scheffler stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag

eMagazin #02|12

11. Januar 2012

Wiedergelesen: Hat die Linke doch recht?
Auf den Feuilletonseiten der großen Tageszeitungen fanden sich letztes Jahr einige Artikel von Konservativen, die ihre bisherige Haltung auffallend deutlich in Frage gestellt haben. In Bezug auf die Architektur ist ein vergleichbarer Sinneswandel nicht zu erkennen. Wie sollte der aber auch aussehen? Christian Holl hat in der Literatur nach einer Antwort gesucht.  zum Beitrag

Personen, Preise, Pointen
Fünf-Themen-Talk - Koolhaas und Sloterdijk unterhalten sich. ub  zur Meldung

Eminent Architects - Erst Star, dann Schnuppe. Wilfried Dechau  zur Meldung

Deutschland, Europa und die Welt - Aktuelle Wettbewerbe und bereits vergebene Preise. sh  zur Meldung

Film der Woche - Umsicht 2011: Erweiterungsbau IUCN-Hauptsitz in Gland.  zum Film

Präsentiert
Bau der Woche - Staab Architekten bauen die Dortmunder Grabeskirche Liebfrauen in eine Urnengrabstätte um.  zum Beitrag

Podest
Maßstäblichkeit und Eingliederung – Marcel Meili, Markus Peter Architekten gewinnen den Wettbewerb Wohn- und Geschäftshaus an der Leopoldstraße/Hohenzollernstraße in München. Florian Hartmann stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb.  zum Beitrag