Sparkassenakademie Stuttgart

2014 eröffnete die Sparkassenakademie Stuttgart nach zweieinhalbjähriger Bauzeit. In dem rund 85 Mio. € teuren Gebäudekomplex entstanden 20 Seminarräume, 148 Gästezimmer, zwei Restaurants und ein großer Konferenzsaal mit Raum für bis zu 600 Gäste. Die Akademie dient als Fort- und Weiterbildungszentrum der Sparkassen Finanzgruppe im Raum Baden-Württemberg.

Lindner hat in enger Zusammenarbeit mit wma wöhr mieslinger architekten erfolgreich Innenausbauleistungen ausgeführt.

Lindner Bodensysteme sind hauptsächlich in den Seminarräumen, der Kantine und im Eingang im Einsatz. Im großflächigen Konferenzsaal entschied sich die Sparkassenakademie für den sehr wirtschaftlichen CAVOPEX Fließestrich-Hohlboden mit Edelstahleinfassung. Auf Basis der anpassungsfähigen NORTEC Doppelböden und FLOOR and more® Hohlböden, beide mit besonders umweltfreundlichen Calciumsulphatplatten, wurden vor allem aufwändige Konstruktionen und Kanalführungen im Gebäude umgesetzt. Dazu gehört die Ausführung eines Sitzbereichs in der Eingangshalle mittels des standardisierten FLOOR and more® arena Tribünensystems.

In allen Teilen des Gebäudekomplexes führte Lindner Trockenbauarbeiten, Trennwände und Türen aus – vom Eingangsbereich bis zur Kindertagesstätte.
Eine Besonderheit des Projekts sind die Kunstinstallationen, die vor allem auf dem Einsatz von Glas und Licht basieren. Eines der auffälligsten Beispiele ist die Binäre Uhr in der Eingangshalle, die auf einer Gipskartonwand entstanden ist.

Beim Betreten der Seminarräume hat man ebenfalls direkten Kontakt zu weiteren Lindner Leistungen: Lindner Holztüren mit Ober- und Seitenblenden im CI-Rot der Sparkasse, die in Lindner Life Glastrennwände eingefasst sind. Auf Wunsch des Kunden wurden die Türen sogar aufwändig über die Kanten des Türblatts beschichtet.

Ebenfalls sehenswert ist die angegliederte Kindertagesstätte, die es den Teilnehmern erlaubt, während der Seminarzeiten ihren Nachwuchs betreuen zu lassen. Die Kita ist ansprechend gestaltet und stellt einen kindgerechten Kontrast zum funktionsorientieren Akademiebereich dar: es gibt keine geraden Wände, alle Räume strahlen freundlich in verschiedenen Farben und sind über große Fensterflächen mit dem großzügigen Spielplatz auf dem Gelände verbunden.
Ort
Pariser Platz
Stuttgart
2014
Kompetenzen Lindner Group
 Bodensysteme
 Trockenbausysteme
 Türen
 Wandsysteme

Architekt
WMA Wöhr Mieslinger Architekten, Stuttgart

Tags
Educational, Learning Centers