Optimale Lösungen für einzigartige Aufgaben
Unsere Projekte entstehen in einer intensiven Auseinandersetzung mit dem des Kontext der jeweiligen Umgebung und Bauaufgabe. Priorität hat dabei die stadträumliche Qualität der Architektur und deren Funktionen. Die Besonderheiten des Standorts werden hierfür im Hinblick auf den Stadtraum, die Funktion, die Bauherrenwünsche, sowie rechtliche und technische Anforderungen untersucht. Die Kubatur des neuen Baukörpers wird in vielen Modellstudien entwickelt und intuitiv auf räumliche Zusammenhänge, sich ergebene Blickbeziehungen, entstehende Assoziationen und andere Potenziale überprüft. Unser Anspruch ist es, Gebäude zu entwerfen, die im Miteinander mit ihrer Umgebung wirken und deren Qualitäten sinnvoll ergänzen und stärken. Auf diese Weise entsteht eine vom Charakter her freundliche, selbstverständliche, innovative und selbstbewusste Architektur. Ebenso soll unsere Architektur einfach, sympathisch und persönlich für die Nutzer sein. Die inneren Funktionszusammenhänge werden optimiert und durch die differenzierte Platzierung des Bauvolumens auf dem Grundstück in ihren Raumabfolgen und -atmosphären, sowie Ein- und Ausblicken beeinflusst und verortet.

Partner
Bernd Kölling
Moritz Kölling
Mitarbeiter
12
Gründung
2003 (1970)