White Lodge

Eine atemberaubende, strahlend weiße, moderne Villa mit weiten, offenen Wohnräumen und großflächiger Verglasung vom Typ KELLER minimal windows®.

Das renommierte und vom Architekturbüro Dyer Grimes geplante Bauvorhaben White Lodge hat bereits verschiedene Bau-und Design-Auszeichnungen in Großbritannien gewonnen. Das Familienhaus, das von Architektur- und Design-Profis geplant wurde, besticht durch den expansiven Einsatz von Glas zur Schaffung einer offenen Wohnkultur. Hierfür fiel die Wahl des Kunden auf KELLER minimal windows® Design-Schiebetüren und maßgeschneiderte Strukturglaselemente.

Das legendäre White Lodge stellt eine der seltenen Möglichkeiten dar, zusammen mit einem visionären Kunden, ein völlig innovatives, modernes Haus zu konzipieren. Der Kunde wollte eine offene Immobilie: große Zimmer, flexible Räume, viel Licht und Glas. Der wichtigste und zentrale Ort ist die Küche mit integriertem Wohnraum, der als großes Familienzimmer dient. Das Design des Hauses stößt an die Grenzen der baustrukturellen Machbarkeit.

Eine der Herausforderungen war es, eine größtmögliche Menge Licht und Raum zu schaffen in Verbindung mit Glas und niedrigen Energiewerten. Um dies zu erreichen, war das Premium- Design Schiebesystem von KELLER minimal windows® die erste Wahl. Das Haus zeigt die Liebe zum Detail und zum Design. Aber es sind nicht nur Licht und Raum, die geschaffen wurden, sondern jedes Detail in jedem Zimmer wurde beachtet. Bei einem derartigen Projekt, zählt nicht nur die endgültige Ästhetik, sondern wichtig ist auch die Bauweise, die bei der Konstruktion berücksichtigt wird.

Der Traum war es, eine ultra-moderne, nachhaltige Wohnimmobilie zu schaffen - Design-Akzente zu setzen, die sich von der üblichen Architektur der Gegend mit Dachschrägen abhebt. Damit verbunden hegte der Eigentümer den Wunsch, ein architektonisch neues Kapitel in seinem Leben auf zu schlagen und die traditionelle Pracht gegen eine auf Nachhaltigkeit ausgerichteten, modernen Immobilie einzutauschen mit mehr Lebensfreude und einem neuen Lebensgefühl.

Die Behörde verfolgte eine seit langen Jahren unveränderte Planungspolitik. Die Neubauten sollten der traditionellen Bauart in der Region entsprechen. Die Kunden aber wollten in Ihren Planungen keinen Einschränkungen ausgesetzt sein. Stattdessen waren sie bestrebt bis an die Grenzen des zeitgenössischen Designs zu stoßen, um die Immobilie zu einer Ikone zu formen, auf die sie stolz sein könnten. Eine weitere Herausforderung war die abfallende Topographie des Geländes.

Ein 9m Mosaik-Swimmingpool mit einer Frontwand aus Glas befindet sich vor dem Haus und wird ergänzt durch einen sanft sprudelnden Wasserfall und einen Wellnessbereich. Ziel war es, im Außenbereich einen ganzjährig nutzbaren Lebensraum für alle Altersgruppen zu schaffen. Von der Küche aus fällt der Blick auf den in modernem Styling gehaltenen und mit einer Glaswand versehenen Pool- und Spa-Bereich und zeigt den Bewohnern das funkelnd blaue Poolwasser sowie den erquickenden Wasserfall. Mit einer automatischen Sicherheitsabdeckung lässt sich der Pool schließen, wobei die Nutzung des Spa uneingeschränkt ist. Das Spa selbst bietet eine stimmungsvolle Beleuchtung deren Farbe per ferngesteuerten LED- Leuchten geändert werden kann.
Ort
2012

Tags
Residential, Single Houses