Praxis

Verwaltungs- und Sozialgebäude Karl Köhler GmbH in Besigheim

Eine neue Mitte

Praxis12. Juli 2016
Von: Thomas Geuder
Das neue Verwaltungs- und Sozialgebäude der Karl Köhler GmbH in Besigheim ist die neue Visitenkarte des Bauunternehmens. (Bild: Brigida González)
Wittfoht Architekten aus Stuttgart haben in unweit entfernten Besigheim ein Verwaltungs- und Sozialgebäude für den Bauunternehmer Karl Köhler gebaut. Die Halle in dessen Grundrissmitte dient als multifunktionales Zentrum für die Mitarbeiter.
Schlesisches Museum in Katowice

Eisiger Durchblick

Praxis 5. Juli 2016
Von: Thomas Geuder
Das Schlesische Museum in Katowice verbindet die alte Schwerindustrie und den Bergbau mit dem Aufbruch in eine neue Zeit. (Bild: Wojciech Kryński)
Im Polnischen Katowice haben Riegler Riewe Architekten das Schlesische Museum erbaut, mit größtenteils unterirdischen Räumen. An der Oberfläche zeigt sich der Bau durch Glaskuben, die eine fast eisige Erscheinung besitzen.
Konstantin Grcic Hack developed by Vitra

Mietbares Hack

Praxis 5. Juli 2016
Von: Thomas Geuder
Mit Hack hat der Designer Konstantin Grcic ein Tischsystem entworfen, das die Anforderungen von Unternehmen und Mitarbeitern antizipieren soll. (Bild: Florian Böhm / Vitra)
Gerade Architekturbüros können schnell wachsen oder auch wieder schrumpfen, je nach Projektlage eben. Für solche und ähnliche Fälle hat Vitra zusammen mit Konstantin Grcic einen einfachen Möbelbaukasten entwickelt, der sich mieten lässt.
Erweiterungsbau Kunstmuseum Basel

Zeitlos zeitgenössisch

Praxis28. Juni 2016
Von: Thomas Geuder
Der Erweiterungsbau des Kunstmuseums Basel besetzt in der Basler Innenstadt eine prominente Stelle neu. (Bild: Derek Li Wan Po)
Mit dem Neu- bzw. Erweiterungsbau des Kunstmuseums in Basel haben die Architekten Christ & Gantenbein ein Haus geschaffen, das die klassischen Zitate des Bestandsbaus interpretiert. Eine wichtige Rolle spielt dabei ein Lichtfries an der Fassade.
MVRDV‘s Crystal Houses in Amsterdam

Glas, Bau, Steine

Praxis21. Juni 2016
Von: Thomas Geuder
In der Amsterdamer P.C. Hooftstraat haben MVRDV einen Flagshipstore für Chanel erbaut, der kristalline Einblicke ermöglicht. (Bild: Daria Scagliola & Stijn Brakkee)
Die Verbindung von traditioneller und moderner Architektur ist mitunter kein leichtes Unterfangen. Den Planern von MVRDV ist das in Amsterdam gelungen, mit einem altbekannten Baustoff in neuer Verarbeitungsform.
World Woven von Interface

Die Welt zu Füßen

Praxis21. Juni 2016
Von: Thomas Geuder
«World Woven» heißt die neue Kollektion von Interface, inspiriert von Tweed-Stoffen, entwickelt von dem Designer Davod Oakey. (Bild: Interface)
Der Designer David Oakey aus Georgia/USA hat für Interface die Kollektion «World Woven» entwickelt, bei der er sich von zeitlosen Textilien wie Tweed und den maßgeschneiderten, gewebten Textilien aus seiner Kindheit in Großbritannien inspirieren ließ.
Holistic Living von Graft in Berlin

Leben mit Überschuss

Praxis14. Juni 2016
Von: Thomas Geuder
Zwischen den Stadtzentren von Berlin und Potsdam haben die Architekten von Graft drei Plus-Energie-Häuser erbaut. (Bild: Tobias Hein)
Die Architekten von Graft haben in Berlin ein Einzel- und ein Doppel-Wohnhaus errichtet, die mehr Energie erzeugen, als benötigt wird. Das erreichen sie durch geschickte Kombination von Technologie, gepaart mit Wohngesundheit.
Architekturpavillon von Gerkan in Hamburg

Schwungvoll hanseatisch

Praxis 7. Juni 2016
Von: Thomas Geuder
Der «Architekturpavillon von Gerkan» wurde vergangenes Jahr zusammen mit der Ausstellung «Aus freier Hand» eröffnet, pünktlich zum 50. Firmenjubiläum. (Bild: HGEsch)
In 50 Jahre gmp-Firmengeschichte sind unzählige Projekte entstanden, viele davon markieren Meilensteine der Architekturhistorie. Grund genug für Meinhard von Gerkan, seinem Werk einen Ausstellungsort zu geben.
LED-Lichtsystem Avveni von Sattler

Das Runde an der Linie

Praxis 7. Juni 2016
Von: Thomas Geuder
Avveni wurde als modulares System konzipiert, das sich an räumliche Gegebenheiten anpassen und beliebig in verschiedene Richtungen erweitern lässt. (Bild: Sattler)
In Zusammenarbeit mit dem Designbüro code2design hat der schwäbische Leuchtenhersteller Sattler das LED-Lichtsystem «Avveni» entwickelt, bei dem die Leuchte aus einzelnen Modulen selbst generiert werden kann.
Deutsches Fußballmuseum in Dortmund

Fußball ist unser Leben

Praxis31. Mai 2016
Von: Thomas Geuder
Nach drei Jahren Bauzeit konnte im Oktober 2015 das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund eröffnet werden. (Bild: Boris Golz / Insta)
Als HPP Architekten aus Düsseldorf 2011 den Wettbewerb für das Deutsche Fußballmuseum gewann, konnte niemand ahnen, welche Tiefen, aber auch Höhen der deutsche Fußball in den nächsten Jahren noch durchleiden wird. Ende letzten Jahres nun wurde es feierlich eröffnet.