Praxis

Stuttgart Airport Busterminal mit Parkhaus P14 von wulf architekten

Dynamisch Reisen

Praxis20. Februar 2017
Von: Thomas Geuder
Das neue Stuttgart Airport Busterminal mit dem Parkhaus P14 befindet sich in direkter Nachbarschaft zu Flughafen und Messe. (Bild: Markus Guhl / wulf architekten)
Flughäfen und Busterminals sind genau genommen Durchgangsräume, an denen man sich im Idealfall nicht lange aufhält. Abseits aller Funktion aber dürfen auch diese Orte gut gestaltet sein, wie wulf architekten am Stuttgarter Flughafen meinen und zeigen.
Alpolic-Messestand auf der BAU 2017 von UNStudio

Von der Platte zum Raum

Praxis11. Februar 2017
Von: Thomas Geuder
Auf 90 Quadratmetern hat sich Mitsubihi Plastics auf der diesjährigen BAU in Szene gesetzt – dank der Standarchitektur von UNStudio. (Bild: Laurian Ghinitoiu / UNS)
Auch auf einer Messe wie der ziemlich großen BAU gibt es immer wieder kleine Messestände, die ins Auge fallen, während man durch die Hallen streunert. Einen solchen hat sich Mitsubishi Plastics für ihr Produkt Alpolic von UNStudio entwerfen lassen.
Campus HessenChemie in Wiesbaden von grabowski.spork architektur

Fassade gewickelt

Praxis 4. Februar 2017
Von: Thomas Geuder
Der viergeschossige Neubau der HessenChemie ist ein wichtiger Baustein in der Entwicklung der Konversionsflächen um den naheliegenden Bahnhof. (Bild: Dirk Übele / grabowski.spork architektur)
In Wiesbaden haben die Planer von grabowski.spork architektur den HessenChemie Campus errichtet – Corporate Architecture im besten Sinne. Die Fassade besteht aus Plexiglas, dessen Materialeigenschaften die Architekten optimal ausschöpfen.
Genossenschaftliche Wohnanlage wagnisART von bogevischs buero

Partizipation

Praxis28. Januar 2017
Von: Thomas Geuder
Im Münchner Domagkpark ist die Wohnanlage wagnisART entstanden, bei der die Architekten eine neue Rolle eingenommen haben. (Bild: Michael Heinrich)
Die Wohnanlage wagnisART in München, die jüngst den Deutschen Städtebaupreis erhalten hat, ist durch intensive Partizipation der späteren Nutzer entwickelt und entworfen worden. Wir haben mit Rainer Hofmann von bogevischs buero über den Planungsprozess gesprochen.
Pedrali Hochregallager in Bergamo von Cino Zucchi Architetti

Grashalme in Alu

Praxis21. Januar 2017
Von: Thomas Geuder
Das Volumen des neuen Hochregallagers von Pedrali hat der Architekt Cino Zucchi formal mit der Umgebung in Einklang gebracht. (Bild: Filippo Romano / CZA)
Das neue Hochregallager des Möbelherstellers Pedrali nahe von Bergamo in Italien sollte sich trotz seiner Größe harmonisch ins Umfeld einfügen. Cino Zucchi aus Mailand hat dafür eine Fassadenarchitektur erdacht, die die Landschaft in Farbe und Form abstrahiert aufgreift.
Kongresszentrum und Hotel in Rom von Massimiliano Fuksas architetto

Wolke im Glasraum

Praxis14. Januar 2017
Von: Thomas Geuder
Rom ist seit Kurzem um eine architektonische Attraktion reicher: das neue Kongresszentrum aus der Feder von Massimiliano Fuksas. (Bild: Moreno Maggi / Fuksas)
Ganze 18 Jahre lang hat Massimiliano Fuksas an dem neuen Kongresszentrum in Rom geplant und gebaut, nun wurde es vergangenen Oktober feierlich eröffnet und verblüfft mit einem Raum im Raum. Dessen Hülle haben die Ingenieure von formTL aus Radolfzell geplant.
Hauptquartier des Europäischen Forschungszentrums von GE in Garching

Spiel mit Massen

Praxis10. Januar 2017
Von: Thomas Geuder
Das neue Innovationszentrum von «GE Global Research» in Garching gehört zu einem weltweiten Netzwerk unternehmenseigener Forschungseinrichtungen. (Foto: hiepler, brunier, / OSA / GE)
Mit Thomas Alva Edison begann 1879 die Geschichte von General Electric. Entsprechende Experimentierfreudigkeit mit Bodenhaftung sollte das neue Forschungszentrum in Garching ausstrahlen. Die Architektur dafür lieferten OSA aus München.
Elbphilharmonie in Hamburg von Herzog & de Meuron

Licht für die Musik

Praxis20. Dezember 2016
Von: Thomas Geuder
Weithin sichtbar zeigt sich die Elbphilharmonie in der Hamburger HafenCity, bei der das Licht eine wichtige Rolle spielt. (Bild: Iwan Baan)
Die Elbphilharmonie in Hamburg ist (fast) fertig und wird als Konzerthaus im Januar ihre Tore öffnen. Dann wird auch die Lichtplanung von Ulrike Brandi in Gänze zu bestaunen sein, die auf den eher dezenten, dafür wohl überlegten Effekt setzt. Eine Lichtwanderung durch das neue Haus.
Hospital General in Puyo/Ecuador von PMMT architects

Modulare Klinik im Regenwald

Praxis13. Dezember 2016
Von: Thomas Geuder
In Puyo im Ecuador wurde innerhalb eines Jahres das Hospital General errichtet, entworfen von PMMT arquitectura aus Barcelona. (Bild: Sebastian Crespo / DLW)
Im tropischen Regenwald muss man anders bauen, als hierzulande. Manche Eigenschaften im Material jedoch sind hier wie dort praktisch. Auch ein guter Entwurf würde überall funktionieren, wie der von PMMT arquitectura des Hospital General in Puyo/Equador.
The Park in Las Vegas

Schatten auf dem Strip

Praxis 7. Dezember 2016
Von: Thomas Geuder
Bäume aus Stahl spenden in „The Park“ Schatten für die Menschen, die entlang des Las Vegas Strip laufen. (Bild: Hanns Joosten / melk)
Las Vegas ist bekannt für seine lichtbunte Gestalt und für das Trotzen gegen die Hitze mittels Klimaanlage. Im April dieses Jahres eröffnete hier nun der erste öffentlicher Park der Stadt, entworfen von !melk – und mit dem universalen Namen «The Park».