Fundstück

Letzte Tage

Fundstück16. November 2016
Von: Katinka Corts
Eyal Weizman zeigt «Forensic Architecture» auf der Architekturbiennale (Bild: Filmstill)
Unschuldig wirkt das Licht im Raum. Dann versteht man, wofür es steht – für einen Sprengkörper, der Leben nahm und Wohnraum zerstörte. Eyal Weizmans Forschungsgruppe «Forensic Architecture» begibt sich auf Spurensuche und stellt vier Projekte an der Architekturbiennale in Venedig vor.
Eine Dokumentation des NDR zur Elbphilharmonie Hamburg

«Detailverliebtheit, Ingenieurswissen und Wahnsinn»

Fundstück 9. November 2016
Von: Katinka Corts
Elbphilharmonie Hamburg (Bild: Maxim Schulz)
Über die Fertigstellung der Hamburger Elbphilharmonie freuen sich nicht nur die am Bau Beteiligten und die nun anreisenden Besucher, sondern auch die Filmemacher des NDR: Diese hatten 2005 mit einer eigentlich auf vier Jahre geplanten Baudokumentation begonnen. 11 Jahre sind daraus geworden.

Stuhl aus Flaschen

Fundstück26. Oktober 2016
Von: Katinka Corts
Der Strickstoff Rivet von Camira besteht komplett aus recycletem Kunststoff
Sackleinen, das keines ist: Der englische Textilproduzent Camira fertig mit Rivet Strickstoffe aus dem Recyclingmaterial Repreve.
BDA Berlin Nachwuchsförderpreise 2016

Geteilte Freude

Fundstück14. Oktober 2016
Von: Katinka Corts
Preisträger des Hans-Schaefer-Preises 2016: Centre for Contemporary Drawing, Berlin (links. Bild: Christoph Rokitta); Pfarrkirche Kadon, Vietnam - Kirchenraum (rechts. Bild: Nam Phan)
«Die gängigen Vergabeverfahren geben dem architektonischen Nachwuchs kaum Möglichkeiten, sich mit einem gebauten Beitrag am öffentlichen Diskurs zu beteiligen» – sprach die Jury des Hans Schaefers Preises vergangene Woche bei der Preisverleihung. Den diesjährigen Preis teilen sich zwei Projekte.
Geburtstag, Ausstellung und Buch

gmp feiert

Fundstück12. Oktober 2016
Von: Katinka Corts
gmp präsentiert «Die Kunst der richtigen Distanz» in der Architekturgalerie München (Bild: Marcus Bredt)
Der 80. Geburtstag von Volkwin Marg, ein Buch zum Bürojubiläum und eine dazugehörige Ausstellung: Das Architekturbüro gmp hat allen Grund zu Feiern. Die Ausstellung in der Münchener Architekturgalerie ist noch bis zum 11. November zu sehen.

Bilderstrom

Fundstück 5. Oktober 2016
Von: Jenny Keller
Kühe am Rhein, o.J. (Bild: Albert Renger-Patzsch, VG-Bild-Kunst, Bonn 2016)
Mythos, Klischee und Kunst: der Rhein. Der Verlag Hatje Cantz gibt mit der Publikation «Bilderstrom – Der Rhein und die Fotografie 2016-1853» eine Ode an den europäischen Strom mit Ursprung in der Schweiz heraus.
pd

Welterbe-Netzwerk «Triennale der Moderne»

Fundstück28. September 2016
Von: Katinka Corts, pd
Im Haus am Horn fand 1923 die erste Bauhaus-Ausstellung statt (Bild: weimar GmbH, Guido Werner)
Vor zwanzig Jahren wurde das Bauhaus mit seinen Stätten in Weimar und Dessau in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. Im Rahmen der «Triennale der Moderne», die bis zum 9. Oktober stattfindet, rufen Akteure der Welterbestätte in Dessau und Weimar und der Stätte «Siedlungen der Berliner Moderne» ein Welterbe-Netzwerk der Moderne ins Leben.

Stadterzählung

Fundstück21. September 2016
Von: Katinka Corts
Ronan & Erwan Bouroullec. Rêveries Urbaines (Bild: Studio Bouroullec)
2012 stellten die Brüder Ronan und Erwan Bouroullec bereits auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein aus, damals die Bilder- und Skizzenschau «Album». Vier Jahre später kehren sie nun zurück und zeigen im Feuerwehrhaus von Zaha Hadid ab Anfang Oktober ihre «Rêveries Urbaines».

Bilderfest

Fundstück14. September 2016
Von: Katinka Corts
Bild: © Rainer Viertlböck / courtesy Schirmer/Mosel
Fotograf Rainer Viertlböck hat das Münchner Oktoberfest dokumentiert – der Bildband ist soeben erschienen.

Ein Bild wie ein Foto

Fundstück 7. September 2016
Von: Katinka Corts
Claas Gutsche Concrete, 2014 Farblinolschnitt auf Zerkall Papier / Edition von 10. 54 cm x 68.8 cm (Bild: © Claas Gutsche, courtesy Galerie Wagner + Partner, Berlin)

Mit Linolschnitt und Büttenpapier auf den Spuren der Geschichte