Film

Film der Woche

Film19. November 2014
Von: Jenny Keller
Der Film der Woche ist eigentlich ein Reminder.

Film der Woche

Film 5. November 2014
Von: Jenny Keller
Wir benutzen es jeden Tag, wir könnten kaum mehr ohne sein, aber wir wissen im Gegenzug überhaupt nichts über das Internet. Diese Animation will das ändern.

Film der Woche

Film29. Oktober 2014
Von: Jenny Keller
Wie kann jemand glücklich sein in diesem kühlen Gebäude, fragt sich der Erzähler, der seine Frau an das gemeinsam gebaute Haus verloren hat. Intelligente und ästhetische Eigenwerbung des brasilianischen Büros studio mk27.

Film der Woche

Film22. Oktober 2014
Von: Inge Beckel
Urban Farming zeigt jene Orte in New York, wo für die Menschen dieser knapp neun Millionen zählenden Stadt Gemüse, Honig und Kräuter, aber auch Fisch heranwachsen, und zwar auf Stadtgebiet!

Fertig gestampft

Film15. Oktober 2014
Von: Katinka Corts
Nach vier Jahren Planungs- und Bauzeit ist das neue Ricola-Kräuterzentrum in Laufen diesen Sommer fertig geworden.

Sticks and Stones

Film 8. Oktober 2014
Von: Katinka Corts
Ab Januar wird die Neue Nationalgalerie in Berlin saniert. Doch zuvor präsentiert der damit beauftragte Architekt David Chipperfield dort noch bis Ende Dezember eine ungewöhnliche Installation: «Sticks and Stones».

Eine kleine Geschichte des Architekturmodells

Film 1. Oktober 2014
Von: Katinka Corts
Bis zum 12. Oktober zeigt das Museum für Gegenwartskunst in Siegen die Geschichte des Architekturmodells in der Gegenwartskunst.

Berlin Unlimited

Film24. September 2014
Von: Katinka Corts
Berlin Unlimited ist das erste internationale und transdisziplinäre Festival, das Kunst, Architektur und Stadtdiskurse zusammenführt.

Ruhepol im Getümmel

Film16. September 2014
Von: Katinka Corts
Unter dem Titel «The Wish List... What I have always wanted is...» lud das London Design Festival Architekten und Designer dazu ein, gemeinsam eine Installation zu entwicklen und zu bauen.

Film der Woche

Film10. September 2014
Von: Katinka Corts
Im Gegensatz zum Film «Kohlhaas Houselife» und anderen Beiträgen der «Living Architecture»-Reihe ist «24 heures sur place» ein Performance-Film. Ila Bêka und Louise Lemoine widmen sich diesmal nicht einem einzelnen Gebäude, sondern allem, was an diesem einem Junitag 2014 auf dem Place de la République in Paris passiert ist.