News mit Tag: Ausstellung

Berlin auf dem Papier

Fundstück22. Februar 2017
Von: Katinka Corts
Hans Poelzig, 1919 – 1920: Foyer des Großen Schauspielhauses Berlin (© DAM Frankfurt, Foto: Uwe Dettmar)
Ab dem 24. Februar widmet sich eine Ausstellung der Tchoban-Foundation Berliner Projekten. Zu sehen sind u.a. Zeichnungen von Gottfried Böhm, Zaha Hadid, Hans Poelzig und Álvaro Siza Vieira aus den Jahren 1920 – 1990.
Erwin-Gutkind-Ausstellung eröffnet

Neu-Jerusalem in Berlin

Meldungen26. Januar 2017
Von: Carsten Sauerbrei
Selbst im unsanierten Zustand sind die Gebäude der Siedlung Neu-Jerusalem als Zeugnisse der Architekturmoderne zu erkennen. (Bild: Darja Rubo)
Bis zum 2. März 2017 zeigt das Architekturmuseum der TU Berlin eine Ausstellung zum Werk Erwin Gutkinds, einem der weniger bekannten Pioniere der Architekturmoderne. Den Schwerpunkt der letzte Woche eröffneten Präsentation bilden Fotografien aus der 1923-25 entstandenen Siedlung Neu- Jerusalem.
Hessisches Landesmuseum in Kassel neu gestaltet

Reformarchitektur überdacht

Meldungen 5. Dezember 2016
Von: Carsten Sauerbrei
Zeitgenössische Ausstellungsarchitektur prägt nach dem Umbau die Räume der Sammlung für «Vor- und Frühgeschichte». (Bild: Arno Hennsmanns)
Nach mehr als acht Jahren Umbauzeit öffnete in Kassel am letzten Novemberwochenende das Hessische Landesmuseum, ein Werk des Reformarchitekten Theodor Fischer, für die Besucher und präsentierte sich mit neu überdachten Innenhöfen und einer zeitgenössischen Ausstellungsgestaltung.

Von oben

Meldungen 9. November 2016
Von: Katinka Corts
Das Dach im Fokus: Metropol Parasol in Sevilla (Bild: David Franck Ostfildern)
Das Dach zum Haus – oft genug steht dieses funktional so wichtige Element nicht im gestalterischen Fokus eines Projekts. Eine Ausstellung in München widmet sich nun ausführlich dieser fünften Ansicht und zeigt herausragende Beispiele von der Antike bis zur Gegenwart.
Geburtstag, Ausstellung und Buch

gmp feiert

Fundstück12. Oktober 2016
Von: Katinka Corts
gmp präsentiert «Die Kunst der richtigen Distanz» in der Architekturgalerie München (Bild: Marcus Bredt)
Der 80. Geburtstag von Volkwin Marg, ein Buch zum Bürojubiläum und eine dazugehörige Ausstellung: Das Architekturbüro gmp hat allen Grund zu Feiern. Die Ausstellung in der Münchener Architekturgalerie ist noch bis zum 11. November zu sehen.
50 Jahre Lamy

Ein gutes Stück

Meldungen 4. Oktober 2016
Von: Poonam Choudhry
«thinking tools» Ausstellungraum im Museum Angewandte Kunst, Frankfurt (Bild: Anja Jahn, © Museum Angewandte Kunst)
1966 entwickelte Lamy den Füllhalter LAMY 2000, der bis heute produziert wird. Eine Ausstellung im Frankfurter Museum Angewandte Kunst geht der Designgeschichte der Schreibgeräte auf den Grund.

Stadterzählung

Fundstück21. September 2016
Von: Katinka Corts
Ronan & Erwan Bouroullec. Rêveries Urbaines (Bild: Studio Bouroullec)
2012 stellten die Brüder Ronan und Erwan Bouroullec bereits auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein aus, damals die Bilder- und Skizzenschau «Album». Vier Jahre später kehren sie nun zurück und zeigen im Feuerwehrhaus von Zaha Hadid ab Anfang Oktober ihre «Rêveries Urbaines».

Zum Jubiläum

Meldungen19. September 2016
Von: Gesa Loschwitz
Das erste Projekt von Topotek 1 war der Himmelsgarten: die Terrasse vor dem damaligen Büro. (Bild: Hanns Joosten)
Das Büro Topotek 1 gehört unter den Landschaftsarchitekten zu den Vorreitern des Marketings. Mit einer Ausstellung und einem Buch wird das 20-jährige Bestehen gefeiert.

Zaha Hadid Architects in Venedig

Fundstück25. Mai 2016
Von: Katinka Corts
Hafenstraße Hamburg, 1989 (Bild: Zaha Hadid / Fondazione Berengo)
Dieses Wochenende wird die Architekturbiennale in Venedig eröffnet. Wir sind vor Ort und berichten, wie die einzelnen Länder Aravenas Thema «Reporting from the Front» verstanden und umgesetzt haben. Doch auch abseits der Länderpavillons gibt es viel zu sehen – so zeigt die Fondazione Berengo im Palazzo Franchetti Architekturprojekte von Zaha Hadid Architects in Bild und Modell.

Die Bauhäuser

Hauptbeitrag 4. Mai 2016
Von: Jenny Keller
Das gutbürgerliche Wohnzimmer von Walter Gropius. (Bild: Adrian Sauer, «Raum für alle» 2015 ©Pro Litteris, 2015)
Die Ausstellung «Das Bauhaus #allesistdesign» in der Bundeskunsthalle Bonn räumt mit dem Mythos Bauhaus auf. Wer meint, über das Bauhaus Bescheid zu wissen, kann sich bis Mitte August eines Besseren belehren lassen.