News mit Tag: Ausstellung

Jahresausstellung der Architektenkammer Berlin eröffnet

da! Architektur in und aus Berlin

Meldungen14. März 2017
Von: Carsten Sauerbrei
Die jährlich, kostenfrei im Berliner Designkaufhaus «stilwerk» gezeigte Ausstellung erreicht eine breite Öffentlichkeit. (Bild: © Till Budde)
Bis zum 8. April ist die Ende letzter Woche eröffnete Ausstellung der Architektenkammer Berlin im «stilwerk» zu besichtigen. Insgesamt 68 ausgewählte Arbeiten zeigen die hohe Qualität aktueller Projekte von Berliner Architekten, Innenarchitekten, Landschafts- und Stadtplanern in Berlin und andernorts.

Wang Shu in Kopenhagen

Fundstück 8. März 2017
Von: Christian Schittich
Blick in die Ausstellung (Bild: Christian Schittich)
Der chinesische Architekt  Wang Shu, 2012 überraschend mit dem renommierten Pritzker-Preis ausgezeichnet, gehört im Moment zweifellos zu den faszinierendsten Architekten. Seine eigenwillige Architektur ist inspiriert von der Kultur seines Heimatlandes und zeichnet sich durch eine kraftvolle Formensprache und raue Materialität aus.
Friedrich-Kiesler-Ausstellung in Berlin

Architekt, Künstler, Visionär

Meldungen 7. März 2017
Von: Carsten Sauerbrei
Friedrich Kiesler vor dem «The Shrine of the Book», Jerusalem 1965 (Bild: David Harris, Israel © Friedrich Kiesler Stiftung)
Vom 11. März bis zum 11. Juni widmet der Berliner Martin-Gropius-Bau dem austro-amerikanischen Universalkünstler Friedrich Kiesler eine Ausstellung, in der sein vielschichtiges Œuvre in all seinen Facetten erstmals auch in Deutschland vorgestellt wird.

Die Stadt als Palimpsest

Meldungen27. Februar 2017
Von: Ulf Meyer
R. Rettig, 1930: Atlantik-Kino, Berlin (© DAM Frankfurt, Foto: Uwe Dettmar)
Zur Ausstellung «Berliner Projekte. Architekturzeichnungen 1920–1990» im Museum für Architekturzeichnung.

Berlin auf dem Papier

Fundstück22. Februar 2017
Von: Katinka Corts
Hans Poelzig, 1919 – 1920: Foyer des Großen Schauspielhauses Berlin (© DAM Frankfurt, Foto: Uwe Dettmar)
Ab dem 24. Februar widmet sich eine Ausstellung der Tchoban-Foundation Berliner Projekten. Zu sehen sind u.a. Zeichnungen von Gottfried Böhm, Zaha Hadid, Hans Poelzig und Álvaro Siza Vieira aus den Jahren 1920 – 1990.
Erwin-Gutkind-Ausstellung eröffnet

Neu-Jerusalem in Berlin

Meldungen26. Januar 2017
Von: Carsten Sauerbrei
Selbst im unsanierten Zustand sind die Gebäude der Siedlung Neu-Jerusalem als Zeugnisse der Architekturmoderne zu erkennen. (Bild: Darja Rubo)
Bis zum 2. März 2017 zeigt das Architekturmuseum der TU Berlin eine Ausstellung zum Werk Erwin Gutkinds, einem der weniger bekannten Pioniere der Architekturmoderne. Den Schwerpunkt der letzte Woche eröffneten Präsentation bilden Fotografien aus der 1923-25 entstandenen Siedlung Neu- Jerusalem.
Hessisches Landesmuseum in Kassel neu gestaltet

Reformarchitektur überdacht

Meldungen 5. Dezember 2016
Von: Carsten Sauerbrei
Zeitgenössische Ausstellungsarchitektur prägt nach dem Umbau die Räume der Sammlung für «Vor- und Frühgeschichte». (Bild: Arno Hennsmanns)
Nach mehr als acht Jahren Umbauzeit öffnete in Kassel am letzten Novemberwochenende das Hessische Landesmuseum, ein Werk des Reformarchitekten Theodor Fischer, für die Besucher und präsentierte sich mit neu überdachten Innenhöfen und einer zeitgenössischen Ausstellungsgestaltung.

Von oben

Meldungen 9. November 2016
Von: Katinka Corts
Das Dach im Fokus: Metropol Parasol in Sevilla (Bild: David Franck Ostfildern)
Das Dach zum Haus – oft genug steht dieses funktional so wichtige Element nicht im gestalterischen Fokus eines Projekts. Eine Ausstellung in München widmet sich nun ausführlich dieser fünften Ansicht und zeigt herausragende Beispiele von der Antike bis zur Gegenwart.
Geburtstag, Ausstellung und Buch

gmp feiert

Fundstück12. Oktober 2016
Von: Katinka Corts
gmp präsentiert «Die Kunst der richtigen Distanz» in der Architekturgalerie München (Bild: Marcus Bredt)
Der 80. Geburtstag von Volkwin Marg, ein Buch zum Bürojubiläum und eine dazugehörige Ausstellung: Das Architekturbüro gmp hat allen Grund zu Feiern. Die Ausstellung in der Münchener Architekturgalerie ist noch bis zum 11. November zu sehen.
50 Jahre Lamy

Ein gutes Stück

Meldungen 4. Oktober 2016
Von: Poonam Choudhry
«thinking tools» Ausstellungraum im Museum Angewandte Kunst, Frankfurt (Bild: Anja Jahn, © Museum Angewandte Kunst)
1966 entwickelte Lamy den Füllhalter LAMY 2000, der bis heute produziert wird. Eine Ausstellung im Frankfurter Museum Angewandte Kunst geht der Designgeschichte der Schreibgeräte auf den Grund.