Gestalterische Logik
Es dürfte derzeit kaum Architekten in Europa geben, die sich ähnlich konsequent und ähnlich formbewußt mit dem Bautypus Villa auseinandersetzen wie der Stuttgarter Architekt Alexander Brenner. Innerhalb eines einzigen Jahrzehnts hat Brenner, der seit 1990 in seiner Heimatstadt Stuttgart ein eigenes Büro unterhält, eine Serie von individuell auf die stadträumliche Situation und die Bedürfnisse der Bewohner reagierenden Wohnbauten geschaffen, die in ihrer Formensprache, aber auch in ihrer innenarchitektonischen Sinnfälligkeit ohne Beispiel sein dürften. Brenners Villen kann man als dreidimensionale Kunstwerke, als bis ins kleinste Detail durchmodellierte Wohnskulpturen deuten und erleben. Sie geben sich nach außen mit den graphisch effektvoll eingesetzten Horizontalen und Vertikalen ihrer Architekturglieder und Fensterbänder, mit den weit ausladenden, schattenspendenden Vordächern, mit den individuell in den Raum vorstoßenden, kubisch wirksamen weißen Wänden und den großflächigen Glasfassaden als plastisch-geometrische Skulpturen, die dem organisch durchgestalteten Garten- und Freiraum kraftvoll entgegentreten. Ganz einzigartig aber ist die gestalterische Logik, mit der Brenner den Kubismus der Außenformen ins Innere hineinwirken läßt und auf die Einbauten in den Wohnräumen, den Küchen und den Bädern überträgt. In einer verblüffenden Selbstverständlichkeit sind nicht nur sämtliche Möbel in den Häusern, sondern auch alle sonstigen Gegenstände des Alltags in die stereometrische Ordnung des fein rhythmisierten Raumkontinuums eingepaßt. Wenn es also in der Geschichte der neueren Architektur, wie oft zitiert wird, jemals etwas wie einen Stuttgarter Stil gegeben hat, dann hat dieser Stil in den Wohnbauten Brenners eine neue, funktional höchst subtile Erfüllung erreicht. Dr. Gottfried Knapp (Süddeutsche Zeitung).

Das Buch Alexander Brenner - Houses ist 2011 im Callwey Verlag erschienen
Anfang 2016 folgte Band II - Alexander Brenner – Villas and Houses 2010-2015
Inhaber
Alexander Brenner
Mitarbeiter
15
Gründung
1990
Kompetenzen
Wohnbauten und Villen
Innenraumgestaltung
Möbel- und Produktdesign
Hotels und Restaurants
Galerien, Museen
Kunstsammlungen