Nachhaltiges Bauen für Gesundheit und Bildung
Mit über 85 Jahren Erfahrung, mehr als 190 Mitarbeitern an acht über das ganze Bundesgebiet verteilten Standorten haben wir das Know-how, um vielfältigste Projekte aus allen Bereichen der sozialen Infrastruktur umzusetzen. Als Generalplaner verwirklichen wir Projekte mit den Schwerpunkten Krankenhaus- und Gesundheitsbauten, Bauten für Senioren und Menschen mit Einschränkungen, Bildungsbauten sowie Wohn- und Bürogebäude. Die Ursprünge des Unternehmens liegen im Jahre 1930. Seit 2016 wurde das Büro von sander.hofrichter architekten GmbH in a|sh architekten umbenannt.

Wir arbeiten für öffentliche wie private Auftraggeber in verschiedenen Auftragsdimensionen – vom Neu- oder Umbau über Bauen im laufenden Betrieb bis zur Sanierung unter Denkmalschutz. Als Spezialisten für Bauten der sozialen Infrastruktur zeigen wir mit jedem neuen Projekt, dass sich Wirtschaftlichkeit und innovative, ästhetische Architektur nicht ausschließen. Da sich unsere Gesellschaft stetig verändert, sind flexible Raumstrukturen für uns ein Muss. Jedes Projekt braucht spezielle Kenntnisse und Kompetenzen. Daher wird für jedes Vorhaben ein passendes, individuelles Team aus Projektleitern, Architekten, Innenarchitekten, CAD-Konstrukteuren, Bauleitern und Fachingenieuren zusammengestellt. Das Büro verfügt über eigene Fachplaner für Brandschutz und Medizintechnik sowie Energie- und Nachhaltigkeitsexperten. Im steten Dialog entwerfen wir Lösungen, die den Bedürfnissen der Bauherren heute und in Zukunft entsprechen. Bei unseren Gebäudekonzepten legen wir großen Wert auf Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Lebenszykluskosten. Dieser Haltung verdanken wir auch unsere Vorreiterrolle, die wir mittlerweile im Bereich des nachhaltigen Bauens für Gesundheit und Bildung einnehmen. Unser Büro hat bereits zwei Zertifikate in Gold durch die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) für zwei Krankenhäuser sowie mehrere Passivbauten verwirklicht.
Weitere Standorte
Geschäftsleitung
Hubertus Sander
Linus Hofrichter
Torsten Petroschka
Martin Rieger
Nadine Schirmer
Peter Kuhl
Mitarbeiter
190
Gründung
1930
Kompetenzen
Krankenhausbau und Gesundheitswesen
Senioren und Menschen mit Einschränkungen
Bildung Wohn- und Bürogebäude
Wettbewerbe und Gutachten