Praxis

Feuer- und Rettungswache 21 von Kölling Architekten

Ton, Steine, Scherben

Praxis23. April 2017
Von: Thomas Geuder
Mit der Feuer- und Rettungswache in Frankfurt-Hedernheim reagieren Kölling Architekten intelligent auf das charakteristische Umfeld. (Bild: Christoph Kraneburg)
Wer noch nie etwas von der Farbe «Nidenser Rot» gehört hat, sollte einen Ausflug nach Frankfurt-Heddernheim machen. Dort haben Kölling Architekten die neue Feuer- und Rettungswache 21 errichtet, mit Waschbeton-Fassade.
Um-/Neubau eines Wohnhauses in Stuttgart von lohrmannarchitekt

Auf der Sauhalde

Praxis18. April 2017
Von: Thomas Geuder
Am Stuttgarter Kesselrand haben lohrmannarchitekten ein Wohnhaus errichtet, das sich harmonisch in die idyllische Umgebung einzufügen sucht. (Bild: Volker Schrank)
Ein Wohnhaus inmitten von städtischen Schrebergärten und Streuobstwiesen ist keine alltägliche Bauaufgabe. Die Stuttgarter lohrmannarchitekten haben bei einem derartigen Auftrag die Einheit mit der Umgebung gesucht – und dafür den Bundeswettbewerb HolzbauPlus erhalten.
Wiederaufbau Hotel Restaurant Krone von L3P Architekten

Gekrönte Fassade

Praxis 9. April 2017
Von: Thomas Geuder
Erst beim zweiten Blick ist erkennbar, dass das Gebäude über den Regensberger Stadttor nahezu gänzlich neu ist. (Bild: Sabrina Scheja / L3P)
Nach einem Brand war das jahrhundertealte Stadttor zur Schweizer Gemeinde Regensberg fast vollständig zerstört. Die Planer von L3P Architekten haben es mit architektonischem Feinsinn für den Ort wieder aufgebaut.
Centre National des Arts du Cirque Cnac in Châlons-en-Champagne

Gebäudemantel

Praxis 2. April 2017
Von: Thomas Geuder
Die neuen Gebäude des Centre National des Arts du Cirque sind nach außen ein Spiel mit den Formen. (Bild: Sébastien Normand)
Im nordfranzösischen Châlons-en-Champagne wird im Cnac seit Mitte der 1980er-Jahre die große Kunst des Zirkus gelehrt. Nun wurde die Schule erweitert, entworfen und geplant von Caractère Spécial § Matthieu Poitevin Architecture und NP2F architectes.
ISH 2017

Leben ist Wasser plus Energie

Praxis27. März 2017
Von: Thomas Geuder
Water und Energy: Auf der Messe ISH gab es wieder viel zu entdecken. Im Bild: Besonders feiner Brausestrahl bei Axor. (Bild: Mathias Duerr / World-Architects)
Fünf Messetage lang haben wir uns wieder durch den ISH-Messedschungel geschlagen und dabei wichtige Impulse mitgenommen. Mit der Digitalisierung des Gebäudes ändert sich zusehends auch die Sanitär- und Heizungswelt – und sucht Antworten auf die Fragen unserer Zeit. Unser Messerückblick.
Praxis-Gespräch mit Gunter Henn zum HVB-Tower in München

Arbeiten im Büro

Praxis19. März 2017
Von: Thomas Geuder
Neuer Innenraum für ein Denkmal: Den Münchner HVB-Tower haben die Planer von HENN komplett umgestaltet. Im Bild: Blick in den Atriumraum im 1. Oberbeschoss. (Bild: HG Esch)
Das Arbeiten im Büro verändert sich seit einigen Jahren stark, nicht zuletzt durch die neuen Möglichkeiten der Kommunikation. Wir haben mit Prof. Gunter Henn über den Arbeitsplatz der Zukunft und sein Projekt HVB-Tower in München gesprochen. Ein Praxis-Gespräch.
Fortyseven & Co in Frankfurt am Main von TEK TO NIK Architekten

Natursteinwelle

Praxis12. März 2017
Von: Thomas Geuder
Die Mainzer Landstraße in Frankfurt am Main wird geschmückt von einem Neubau mit dreidimensionaler Natursteinfassade von Tektonik Architekten. (Bild: Andreas Stimpert)
Die von eher praktisch-nüchterner Büroarchitektur geprägte Mainzer Landstraße in Frankfurt am Main hat einen neuen Baustein aus der Feder von Tektonik Architekten erhalten, dessen aufwändige Natursteinfassade für Bewegung im Straßenbild sorgt.
Port House in Antwerpen von Zaha Hadid Architects

Schiff auf Haus

Praxis 7. März 2017
Von: Thomas Geuder
Zaha Hadid Architects haben in Antwerpen das – noch mit Zaha Hadid persönlich entworfene – Port House fertiggestellt. (Bild: Hélène Binet / ZHA)
Wie geht man mit einem historischen Gebäude an einem weithin sichtbaren Ort um, das baulich ergänzt werden soll? Zaha Hadid Architects stellt den Anbau nicht daneben, sondern drüber – mit historisch wie architektonisch fundierter Begründung.
Headquarter 50Hertz «Netzquartier» in Berlin von LOVE und Kinzo

Neues Hertz

Praxis25. Februar 2017
Von: Thomas Geuder
In der Europacity haben die Architekten von LOVE ein Gebäude errichtet, das mit der typischen Berliner Schießschartenfassade nicht viel zu tun hat. (Bild: HG Esch / LOVE)
Das von LOVE architecture errichtete «50Hertz Netzquartier» in Berlin – unser zweitplatzierter Bau des Jahres ’17 – ist ein für Berlin ungewöhnlicher Bau. Mit dem von Kinzo geplante Interieur beschreitet der Bauherr außerdem neue Arbeitswege.
Stuttgart Airport Busterminal mit Parkhaus P14 von wulf architekten

Dynamisch Reisen

Praxis20. Februar 2017
Von: Thomas Geuder
Das neue Stuttgart Airport Busterminal mit dem Parkhaus P14 befindet sich in direkter Nachbarschaft zu Flughafen und Messe. (Bild: Markus Guhl / wulf architekten)
Flughäfen und Busterminals sind genau genommen Durchgangsräume, an denen man sich im Idealfall nicht lange aufhält. Abseits aller Funktion aber dürfen auch diese Orte gut gestaltet sein, wie wulf architekten am Stuttgarter Flughafen meinen und zeigen.